angle-left Technische Störungen am Montagabend und Dienstagmorgen

Technische Störungen am Montagabend und Dienstagmorgen

Am Montagabend, 8. Oktober, trat beim Schnittsystem der Newssendungen eine technische Störung auf, die das Abspielen der Beiträge verunmöglichte. Am Dienstagmorgen, 9. Oktober, fiel der Wetterkanal aus. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen diesen beiden Störungen.

559744.jpg

Störung Schnittsystem der Newssendungen am Montagabend, 8. Oktober 2018

Kurz vor der 18-Uhr-Tagesschau ist beim News-Videoschnittsystem ein Fehler aufgetreten. Im Normalbetrieb werden mit diesem System alle News-Beiträge geschnitten und in die Sendungen eingespielt. Eine defekte Datenbank hat eine zentrale Komponente des News-Videoschnittsystems lahmgelegt. Daher war es nicht möglich, die Newsbeiträge einzuspielen. Dies hatte folgende Auswirkungen auf das Programm auf SRF 1:

 

Die «Tagesschau» um 18 Uhr und «Glanz&Gloria» mussten durch Wiederholungen der letzten Sendungen ersetzt werden. «SRF Börse» fiel ganz aus. «Schweiz aktuell», die «Tagesschau»-Hauptausgabe um 19.30 Uhr sowie «10vor10» konnten mit ein paar kleineren Beeinträchtigungen live gesendet werden. Die «Tagesschau Nacht» um 23.35 wurde durch einen «Newsflash» ersetzt.

 

Das News-Videoschnittsystem konnte am späten Montagabend wieder gestartet werden.

 

Störung Wetterkanal am Dienstagmorgen, 9. Oktober 2018

Der Wetterkanal auf SRF 1 wird von einer externen Firma zugeliefert. Diese Firma hat in der Nacht auf Dienstag Wartungsarbeiten ausgeführt, die nicht rechtzeitig beendet waren. Daher kamen keine Bilder und dies löste automatisch den Crawl mit der Störungsmeldung sowie ein Ersatzprogramm auf SRF 1 aus. Diese Störung ist nicht verknüpft mit dem Ausfall des News-Videoschnittsystems vom Montagabend.
Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
9. Oktober 2018

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren