angle-left Sondersendungen von Montag bis Donnerstag zu Corona auf SRF 1
Unternehmen

Sondersendungen von Montag bis Donnerstag zu Corona auf SRF 1

Der Bundesrat hat die «ausserordentliche Lage» erklärt. Es gelten in der ganzen Schweiz verschärfte Massnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Aus aktuellem Anlass werden auf SRF 1 von Montag bis Donnerstag ab 20.05 Uhr diverse Sondersendungen programmiert.

SRF Sondersendung - CoronaKeyvisual 2020Copyright: SRF

Non-Food-Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe sind geschlossen – vorerst bis am 19. April 2020. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und Gesundheitseinrichtungen. Auch Schulen sind bis dann geschlossen und Ansammlungen von mehr als fünf Personen sind verboten. Aus aktuellem Anlass werden auf SRF 1 von Montag bis Donnerstag ab 20.05 Uhr diverse Sondersendungen programmiert.

Sondersendungen mit Mario Grossniklaus am Montag und Dienstag
Am Montag, 23. März, und Dienstag, 24. März folgen im Anschluss an die Hauptausgabe der «Tagesschau» jeweils von 20.05 Uhr bis 21.05 Uhr weitere Sondersendungen zum Thema Corona mit Moderator Mario Grossniklaus. Auf SRF info sind die Sendungen gleichzeitig in Gebärdensprache zu sehen. Zusammen mit Expertinnen und Experten sowie Korrespondentinnen und Korrespondenten ordnet er die weitere Entwicklung ein und beschäftigt sich mit den aktuellen Fragen, die sich der Bevölkerung stellen. Aufgrund der Sondersendung entfällt am Montag «1 gegen 100» und am Dienstag der Krimi.

Verlängerte «Rundschau» am Mittwoch
Am Mittwoch, 25. März, wird die «Rundschau» von 20.05 Uhr bis um 21.50 Uhr verlängert. Der «DOK»-Film um 20.50 Uhr entfällt. Ein Fokus der Sendung liegt auf einer längeren Reportage aus dem Spital Locarno. Per Liveschaltung spricht Moderator Dominik Meier mit dem Gesprächsgast Marina Carobbio, Tessiner Nationalratspräsidentin und Hausärztin. Zu Gast im Studio ist zudem Franziska von Arx, Präsidentin der Gesellschaft für Intensivmedizin.

«DOK»-Film und vorgezogenes «Einstein» am Donnerstag

Am Donnerstag, 26. März, ist auf SRF 1 um 20.05 Uhr der DOK-Film «Das Virus und wir» zu sehen. Das Coronavirus verbreitet sich rasend schnell. Betroffen sind alle, die Angst ist ansteckend, der Alltag ausgesetzt. Reporterin Andrea Pfalzgraf zeichnet die Ereignisse rund um das Anschwellen der Corona-Welle nach, als Privatperson und als Journalistin. Eine Chronik der Eskalation.

Anstelle von «Mona mittendrin – Update» folgt bereits um 21.05 Uhr «Einstein». Das Wissensmagazin berichtet über die weltweite Jagd nach dem Impfstoff gegen Covid-19 und ist zu Besuch beim Schweizer Immunologen Martin Bachmann, der mit Impfstoffversuchen beginnt. Forscherinnen und Forscher erklären die Ausbreitung und die Suche nach einem Medikament gegen die tödliche Lungenkrankheit.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. März 2020, ab 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
URL der Sendung

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren