angle-left Verlängerter «Rundschau talk» zu Corona mit Daniel Koch
Information

Verlängerter «Rundschau talk» zu Corona mit Daniel Koch

Der Bundesrat hat die «ausserordentliche Lage» erklärt. Es gelten in der ganzen Schweiz verschärfte Massnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. In einer verlängerten Spezialausgabe des «Rundschau talk» nimmt Daniel Koch vom BAG Stellung zu den aktuellen Entwicklungen.

Rundschau Talk Die Moderatoren Nicole Frank und Dominik Meier

In der ganzen Schweiz sind Non-Food-Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe geschlossen – vorerst bis am 19. April 2020. Auch Schulen sind bis dann geschlossen. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und Gesundheitseinrichtungen. In einer verlängerten Spezialsendung des «Rundschau talk» ist mit Daniel Koch vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) einer der wichtigsten Krisenmanager bei Nicole Frank und Dominik Meier zu Gast. Der «DOK»-Film um 20.50 Uhr entfällt.

Daniel Koch vom BAG ist der Leiter der Abteilung Übertragbare Krankheiten und das Gesicht der Coronakrise. Pausenlos ist der Arzt und Spitzenbeamte momentan im Einsatz. Im «Rundschau talk» erklärt er die Strategie des Bundes im Kampf gegen das heimtückische Virus. Koch sagt, wie die Schweiz dem neuen Erreger trotzen kann.

Sondersendung auch am Donnerstag
SRF 1 ändert aus aktuellem Anlass auch am Donnerstagabend das Programm. Im Anschluss an die Hauptausgabe der «Tagesschau» folgt um 20.05 Uhr eine weitere Sondersendung zum Thema Corona mit Moderator Mario Grossniklaus. Zusammen mit Expertinnen und Experten sowie Korrespondentinnen und Korrespondenten ordnet er die weitere Entwicklung ein und beschäftigt sich mit den aktuellen Fragen, die sich der Bevölkerung stellen. Aufgrund der Sondersendung wird sowohl die Ausstrahlung des «DOK: Roger Schawinski», als auch «Mona mittendrin – Update» auf einen späteren, noch nicht bekannten Zeitpunkt verschoben.

Zurück

Detailinformation

Datum
Mittwoch, 18. März 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren