angle-left Sendungskosten bei SRF publiziert

Sendungskosten bei SRF publiziert

SRF hat im Internet eine umfangreiche Auflistung der TV-Sendungskosten veröffentlicht. Damit bietet das Unternehmen der Öffentlichkeit eine weitreichende Transparenz. Die gesamten Informationen können unter srf.ch/sendungskosten abgerufen werden.

559744.jpg
SRF steht im Dienste der Öffentlichkeit – mit seinen vielfältigen und hochwertigen Angeboten, aber auch als mehrheitlich öffentlich finanziertes Unternehmen. Im Sinne der Transparenz dem Publikum gegenüber legt SRF die Kosten von Sendungen in fünf verschiedenen Kategorien offen.

 

Bei der Kostendarstellung orientiert sich SRF am Aufwand, der in direktem Zusammenhang mit der Herstellung einer Sendung steht. Dazu gehören die Kosten für redaktionelle und produktionstechnische Leistungen des Personals, für den Programmeinkauf sowie für Produktionsmittel. Letztere umfassen beispielsweise Studios, Kameras, Schnittplätze und Mikrofone oder Reportagewagen. SRF publiziert die Kosten zahlreicher Fernsehformate in den Bereichen Nachrichten-, Magazin- und Talksendungen; Spielfilme und Serien; Unterhaltungs- und Musiksendungen; Dokumentarfilme und Reportagen sowie Sportsendungen.

 

Zum Thema Kostentransparenz hat SRF eine Website eingerichtet mit Informationen zu den einzelnen Sendungen sowie den Angaben zur Höhe der Kosten. Bei den vorliegenden Zahlen handelt es sich um die effektiven Kosten der im Jahr 2014 ausgestrahlten Sendungen basierend auf der Jahresrechnung. Die Daten werden künftig jährlich aktualisiert, jeweils nach dem der Rechnungsabschluss des Vorjahres vorliegt.

 

Die anderen Unternehmenseinheiten – RSI (italienische Schweiz), RTR (rätoromanische Schweiz) und RTS (französische Schweiz) – werden ihre TV-Sendungskosten in den kommenden Monaten umfassend aufbereiten, um sie im Frühling 2016 zu kommunizieren.

 

Die detaillierten Angaben zu den Sendungskosten sind unter srf.ch/sendungskosten publiziert.
Zurück

Detailinformation

Weiterführende Informationen
srf.ch/sendungskosten

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren