Schwingfeste durchgehend live im TV – neue Talksendung «Schwingkeller»

Sport

Schwingfeste durchgehend live im TV – neue Talksendung «Schwingkeller»

SRF zeigt auch 2024 alle Teilverbands- und Bergkranzfeste live. Erstmals werden die Schwingfeste grossmehrheitlich vollumfänglich im TV übertragen. Höhepunkt der Saison ist das Jubiläumsschwingfest «125 Jahre ESV» am 8. September 2024 in Appenzell. Zudem strahlt SRF neu die Talksendung «Schwingkeller» aus.

SRF verbessert das umfassende Live-Angebot im Schwingen diesen Sommer weiter: Alle elf Teilverbands- und Bergkranzfeste können wiederum vom Anschwingen bis zum Schlussgang im kommentierten Livestream auf srf.ch/sport oder in der SRF Sport App verfolgt werden. Neu werden (mit Ausnahme des «Stoss Schwinget») zudem alle Schwingfeste vollumfänglich live im Fernsehen übertragen.

Schwingfeste ab Juli neu auf SRF 1
Um die lückenlose Liveübertragung im TV sicherzustellen, werden die Anlässe ab Juli auf SRF 1 ausgestrahlt. Der Rigi Schwinget und das Südwestschweizerische Schwingfest, die am 14. Juli 2024 gleichzeitig stattfinden, werden wiederum im Wechsel gezeigt – mit Fokus auf den Rigi Schwinget. Die Schwingfeste im Juni werden aufgrund des dichten Sportprogramms teilweise noch auf SRF zwei oder im Livestream gezeigt. Es ist jedoch sichergestellt, dass alle Feste durchgehend live zu sehen sind und die Schwingfans so auf ihre Kosten kommen.

Susan Schwaller, Chefredaktorin SRF Sport: «Mit der durchgehenden Liveberichterstattung im TV verleihen wir dem Schwingsport in der Deutschschweiz mehr Sichtbarkeit und machen ihn dem breiten Publikum noch zugänglicher.»

Als Kommentatoren sind wiederum Stefan Hofmänner und Reto Wiedmer im Einsatz. Die beiden werden am Mikrofon unterstützt von den Schwingerkönigen und SRF-Experten Jörg Abderhalden, Matthias Sempach und Adrian Käser. Zwischen den Gängen und auf den SRF-Onlineplattformen runden Geschichten, Analysen und Interviews das umfangreiche Programm ab.

Saisonhöhepunkt in Appenzell
Höhepunkt der Schwingsaison ein Jahr vor dem nächsten Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest wird das Eidgenössische Jubiläumsschwingfest zum 125-jährigen Bestehen des Schwingverbands (ESV) sein. SRF berichtet umfassend in TV, Radio sowie auf den Onlineplattformen über das Schwingfest mit eidgenössischem Charakter am 8. September 2024 in Appenzell. Bereits drei Tage davor wird das Saisonhighlight mit der Liveübertragung der Einteilung des ersten Gangs eingeläutet.


Neue Talksendung «Schwingkeller»
An vier Montagen strahlt SRF 1 neu die Sendung «Schwingkeller» aus. Stefan Hofmänner arbeitet in diesem Talkformat mit einem SRF-Schwingexperten sowie Gästen das Geschehen des vergangenen Wochenendes auf und bespricht mit ihnen aktuelle Hintergrundthemen rund um den Schwingsport. Dazu besucht Reporter Marc Lüscher jeweils einen «Schwinger der Stunde». Die erste Ausgabe ist für Montag, 15. Juli 2024 ab 22.20 Uhr geplant.


Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab 9. Juni 2024, trimedial

Publiziert am
Donnerstag, 6. Juni 2024

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sport

Bilder

Downloads

Informationen

Zurück