angle-left Peter Düggeli wechselt als Kommunikationschef ins EDA
Information

Peter Düggeli wechselt als Kommunikationschef ins EDA

Der langjährige Washington-Korrespondent Peter Düggeli verlässt SRF per Ende März und wechselt als Kommunikationschef ins Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA von Bundesrat Ignazio Cassis.

Peter Düggeli Auslandkorrespondent USA (Washington) 2017

Peter Düggeli ist seit 2010 bei Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tätig. Zunächst arbeitete er als Wirtschaftsredaktor bei der «Tagesschau», bevor er 2012 als Redaktor zum Nachrichtenmagazin «10vor10» wechselte. Im Sommer 2015 übernahm Peter Düggeli die TV-Korrespondentenstelle in Washington. Per Ende März verlässt Peter Düggeli nun SRF und wechselt als Kommunikationschef ins EDA.

Reto Gerber, Leiter Auslandredaktion TV: «Peter Düggeli hat in den vergangenen Jahren als US-Korrespondent für SRF enorm viel geleistet – sei dies bei der Berichterstattung über die Präsidentschaft von Donald Trump, aber auch bei anderen gewichtigen Themen aus den USA. Ich bedaure den Abgang von Peter Düggeli sehr und wünsche ihm bei seiner neuen Tätigkeit alles Gute und viel Erfolg.»

Die Nachfolge von Peter Düggeli als Korrespondent in Washington ist – wie schon kommuniziert – bereits seit längerem geregelt. Er wird im Rahmen des regulären Korrespondenten-Turnus von Pascal Weber abgelöst.

Zurück

Detailinformation

Datum
Per Ende März 2021

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren