angle-left Ferien in der Schweiz mit SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni
Unterhaltung

Ferien in der Schweiz mit SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni

Outdoor-Reporter Marcel Hähni macht sich nach dem Ende des Shutdowns auf und entdeckt für die Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1 die Schweiz mit neuen Augen. Er zeigt Bergseen zum Baden, die kaum jemand kennt, erkundet Schauplätze von Schlachten der alten Eidgenossen und entdeckt imposante Baumriesen in Schweizer Wäldern oder die spektakulärsten Minigolfbahnen im Land.

Ferien in der Schweiz mit SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni

Minigolf – 11. Juni 2020
Minigolf ist eine Schweizer Erfindung. Der aktuelle Weltmeister ist Schweizer. Und trotzdem fristet Minigolf ein Schattendasein. Zeit, die unterschätze Sportart neu zu entdecken. SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni reist durch das Minigolf-Land Schweiz.

Alternative Badeerlebnisse – 18. Juni
Klassische Strandferien sind dieses Jahr entweder kompliziert oder können nicht wie geplant stattfinden. Aber wieso auch in die Ferne reisen, wenn das kühle Nass doch so nahe zu finden ist? In der Schweiz gibt es unzählige Badegelegenheiten, und dies nicht nur in der Badi oder am See. Auch in Bächen, Weihern und weiteren Naturbecken kann man sich bestens abkühlen.

Schlachtplätze – 24. Juni 2020
Die alten Eidgenossen haben ehemalige Schlachtfelder und steinige Denkmäler hinterlassen. Sind die Geschichten um die unzähligen Heldentaten und ruhmreichen Schlachten wahr oder nur erfunden? «Ferien in der Schweiz» sucht Antworten und besucht bekannte und unbekannte Schlachtplätze der alten Eidgenossen – am Morgarten, in der Leventina und im Glarnerland.

Historisches Kulturgut – 2. Juli 2020
Diesen Sommer gibt es kulturhistorische Schätze vor der Haustür zu entdecken. Zum Beispiel die Suonen im Wallis, ein tausendjähriges Bewässerungssystem. Marcel Hähni begibt sich in Gedenken an den Bahnpionier Adolf Guyer-Zeller auf einen Industrieweg im Zürcher Oberland und zu den Mühlen in Amriswil im Kanton Thurgau.

Baumriesen und Alleen – 9. Juli 2020
In Lin im Kanton Aargau oder in Buechberg im Zürcher Unterland stehen zwei markante Lindenbäume. Beide gehören zu den ältesten der Schweiz. Und beide waren Grenzpunkte und ein Ort, an dem Urteile gefällt und vollstreckt wurden. «Ferien in der Schweiz» bestaunt alte Bäume und prächtige Allen in unserem Land.

Mittendrin: SRF 1-Outdoor-Reporter Marcel Hähni.

Ausstrahlung: Donnerstags, ab 11. Juni 2020, Radio SRF 1 und srf1.ch

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstags, ab 11. Juni 2020, Radio SRF 1 und srf1.ch

Sender

Weiterführende Informationen
srf1.ch

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren