angle-left Drei «Goldige Chrönli» für SRF-Kinderhörspiele
Unternehmen

Drei «Goldige Chrönli» für SRF-Kinderhörspiele

An der diesjährigen Verleihung «s’Goldig Chrönli» darf sich SRF gleich über drei Auszeichnungen freuen. Linard Bardill erhält den Preis als bester Erzähler für «Dr Dokter Dr. Doppelhas». Ausserdem wird Elena Rutman mit dem ersten Preis für das Hörspiel «Dr magisch Adventskalender» geehrt, geschrieben von Alice Gabathuler. Ebenfalls darf sie sich über den dritten Platz in derselben Kategorie freuen mit «S‘Piratechind», verfasst von Eva Rottmann. Die Verleihung fand am 12. Juni 2017 in Zürich statt.

771481.jpg

Der Bündner Liedermacher und Geschichtenerzähler Linard Bardill ist zum wiederholten Mal als bester Erzähler für Kinder honoriert worden. Seine neueste Eigenproduktion «Dr Dokter Dr. Doppelhas» entstand in enger Zusammenarbeit mit der SRF-Regisseurin und -Dramaturgin Päivi Stalder und wurde in «Zambo» erstmals gesendet. Bardill überzeugte die Jury und die Kinderohren mit der Story vom Doppelhas, der eigentlich Hoppelhas heisst und Doktor wird.

 

In der Kategorie Hörspiel ging einer der beiden ersten Plätze an das Kinderhörspiel «Dr magisch Adventskalender», eine abenteuerliche Geschichte der St. Galler Kinder- und Jugendbuchautorin Alice Gabathuler. Die SRF-Produktion in der Regie von Elena Rutman wurde im Advent 2016 in der Sendung «Zambo» erstmals gesendet. Den dritten Platz in derselben Kategorie belegte die Geschichte vom «Piratechind» der Autorin Eva Rottmann. Bei dieser Tondokumentation führte ebenfalls Elena Rutman Regie.

 

Seit 1987 fördert die Vereinigung zur Förderung Schweizer Jugendkultur die Qualität von Kinder- und Jugendkulturprodukten und prämiert mit der Verleihung des «Goldige Chrönli» alljährlich künstlerisch und pädagogisch wertvolle Schweizer Mundart-Produktionen auf Tonträger.

Zurück

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren