angle-left Drehstart zur neuen SRF/ZDF-Koproduktion «Die goldenen Jahre»
Kultur

Drehstart zur neuen SRF/ZDF-Koproduktion «Die goldenen Jahre»

SRF und das ZDF unterstreichen die jahrelange partnerschaftliche Zusammenarbeit und lancierten die Dreharbeiten für die neue Kino-Koproduktion «Die goldenen Jahre». Gedreht wird bis 10. Oktober in Zürich und im Tessin. Regie führt Barbara Kulcsar. Das Drehbuch stammt von Petra Volpe.

Die goldenen Jahre Drehstart: Ueli Jäggi als Heinz, Esther Gemsch als Alice Waldvogel, Stefan Kurt als Peter Waldvogel

Die frisch pensionierte Alice Waldvogel freut sich mit ihrem Mann Peter auf ein gemeinsames und ruhiges Leben. Doch der Haussegen hängt binnen kürzester Zeit schief – zu unterschiedlich sind ihre Vorstellungen für den neuen Lebensabschnitt. Auch die im Vorfeld gemeinsam geplante Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer verläuft alles andere als harmonisch. So kommt Alice kurzentschlossen nach einem Landausflug nicht mehr an Bord zurück. Es braucht Zeit, Abstand und Mut, bis beide Ehepartner sich nochmal auf etwas ganz Neues einlassen können.

Regisseurin Barbara Kulcsar inszeniert die humorvolle Geschichte über Herausforderungen, die sich im Zuge einer Pensionierung ergeben, mit Esther Gemsch und Stefan Kurt in den Hauptrollen. Das Drehbuch stammt von Petra Volpe. In weiteren Rollen spielen Ueli Jäggi, Gundi Ellert, André Jung und viele andere.

«Die goldenen Jahre» ist eine Produktion von Zodiac Pictures (Produzenten: Lukas Hobi und Reto Schaerli) in Koproduktion mit Claussen+Putz (Produzenten: Uli Putz und Jakob Claussen), SRF, ZDF, SRG SSR und Blue; der Film wird unterstützt vom Bundesamt für Kultur, der Zürcher Filmstiftung, der Deutschen Filmförderungsanstalt, dem Aargauer Kuratorium, dem Kanton Luzern und der Suissimage. Die Dreharbeiten in Zürich, im Tessin, in Marseille sowie auf dem Mittelmeer dauern voraussichtlich bis 10. Oktober 2021. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

Zurück

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren