null Die Ski-alpin-WM live bei Schweizer Radio und Fernsehen

Die Ski-alpin-WM live bei Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und Fernsehen bietet ab Dienstag, 5. Februar 2013, einen umfassenden Service zu den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming: SRF zwei überträgt alle Rennen live und berichtet während mehr als 40 Stunden über die 14 Tage dauernden Titelkämpfe. Das abendliche Magazin «Schladming aktuell» informiert jeweils wochentags auf SRF zwei über das tagesaktuelle Renngeschehen. Radio SRF berichtet täglich mit Live-Übertragungen, Schaltungen und Berichten von der Ski-WM. Ausführliche Informationen zum Saison-Höhepunkt und Live-Streams der Rennen bietet zudem die Website srf.ch/sport.

584924.jpg
Vom 3. bis zum 17. Februar 2013 messen sich an den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming über 600 Athletinnen und Athleten aus rund 70 Nationen. Schweizer Radio und Fernsehen berichtet ab Dienstag, 5. Februar 2013, umfassend über das Wintersportereignis in der Steiermark: SRF zwei zeigt alle Medaillenentscheidungen live. Die Siegerehrungen überträgt SRF zwei jeweils ab 18.30 Uhr live.

 

SRF-Team mit neuem Anchorman Lukas Studer

Lukas Studer präsentiert als Anchorman die Rennen und moderiert die Direktübertragungen der Siegerehrungen mit Schweizer Beteiligung. Die Männerrennen kommentieren Matthias Hüppi und SRF-Skiexperte Bernhard Russi. Die Kommentatoren bei den Frauenrennen sind Stefan Hofmänner und Michael Bont. Das abendliche Magazin «Schladming aktuell» moderiert Jann Billeter.

 

«Schladming aktuell»: kompakt und informativ

Das Magazin «Schladming aktuell», jeweils ab 18.20 Uhr auf SRF zwei, arbeitet das Tagesgeschehen auf und liefert Analysen und Geschichten rund um die WM. Moderator Jann Billeter begrüsst Gäste im Studio. Via die SRF-Sport-Facebook-Seite haben die User die Möglichkeit, dem Studiogast Fragen zu stellen. Die Rubrik «Knauss-how» rundet das Magazin jeweils ab. Sie bietet einen witzigen Übersetzungsservice von typisch steirischen Ausdrücken – die der Schladminger Ex-Skirennfahrer Hans Knauss auf «deutsch» übersetzt. Der gesuchte Begriff wird schon am Nachmittag via SRF 3 verbreitet, tagsüber im Internet bearbeitet und in «Schladming aktuell» aufgelöst.

 

Multimedia: Live-Stream, Rennberichte, Interviews und Live-Chats

Zur Ski-WM in Schladming bietet die Website srf.ch/sport eine ausführliche Berichterstattung mit Resultaten und Hintergrundinformationen: Die Userinnen und User können auf der Website alle Rennen im Live-Stream verfolgen. Die Seite liefert laufend und topaktuell die besten Bilder, Rennberichte, Interviews und Resultate sowie Live-Chats.

 

Die Sportberichterstattung im Radio

Radio SRF 1, SRF 3 und SRF 4 News berichten vor allem am Morgen zwischen 6.00  und 7.00 Uhr intensiv über die Ski-alpin-WM. Dabei liegt der Fokus auf dem aktuellen WM-Tag. In der Stunde vor den Rennen kommt jener Schweizer Athlet zu Wort, der in dieser Disziplin zum letzten Mal Weltmeister oder Weltmeisterin wurde. Diese Serie wird auf Radio SRF 1, SRF 3 und SRF 4 News ausgestrahlt und Online via srf.ch/sport aufgeschaltet. Während der Rennen berichtet Radio SRF 3 live vom Streckenrand. In den Sport-Abendsendungen berichtet Radio SRF umfassend über die Rennen des Tages und liefert eine Vorschau auf die Entscheidungen des nächsten Tages.

 

Einen Überblick zu den verschiedenen Programminhalten während der Ski-WM liefert das untenstehende PDF:

 

Ski-WM Sendungen (PDF)
Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 5., bis Sonntag, 17. Februar 2013, SRF zwei und Radio SRF

Sender

Weiterführende Informationen
www.srf.ch/sport

Bilder

Informationen

Zurück