angle-left Die neue RTS-Serie «Jackpot des Lebens – La chance de ta vie»
Kultur

Die neue RTS-Serie «Jackpot des Lebens – La chance de ta vie»

Einmal im Leben den Lotto-Jackpot knacken und von einem Tag auf den anderen 160 Millionen Franken reicher sein: Dies ist die Ausgangslage der neuen RTS-Comedyserie. Eine fröhlich-verrückte Familiensaga, die das Dilemma zwischen dem Lebensstil einer ganz normalen Familie und ihrem plötzlichen Umgang mit der Luxuswelt aufzeigt.

Jackpot des Lebens - La chance de ta vie Staffel 1 Pressebild

Die Serie zeigt das Dilemma zwischen dem Lebensstil einer ganz normalen Familie und ihrem plötzlichen Umgang mit der Luxuswelt auf und bietet Unterhaltung für Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters. Mit viel Humor werden auch ernste Themen wie soziale Ungleichheit und Fragen der sexuellen Orientierung behandelt.

Die unter Regie des Schweizer Filmregisseurs Chris Niemeyer entstandene Serie ist ausschliesslich mit Schweizerinnen und Schweizern besetzt. In den Hauptrollen Karim Barras, Zoé Schellenberg, Joan Mompart, Roland Vouilloz und Claude-Inga Barbey. Die Dreharbeiten fanden vom 14. September bis 4. Dezember 2020 in Genf und Umgebung statt.

Produzentin Izabela Rieben: «Auch wenn Comedy immer eine riskante Wette ist, ist das Genre auch eine Chance für unsere Schauspieltalente aus der Romandie. Mit extravaganten und unglaublichen Charakteren ist 'Jackpot des Lebens – La chance de ta vie' ein fruchtbarer Boden, um die ganze Bandbreite ihres Könnens zu zeigen».

SRF zwei zeigt die neue achtteilige RTS-Serie jeweils ab 20.10 Uhr:
Mittwoch, 15. September 2021: Folgen 1-3
Donnerstag, 16. September 2021: Folgen 4-6
Donnerstag, 23. September 2021: Folgen 7-8

Zudem sind alle Folgen auf Play Suisse verfügbar, ab Mittwoch, 8. September 2021, 21.00 Uhr.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Mittwoch, 15. September 2021, 20.10 Uhr, SRF zwei

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren