angle-left Deutscher Filmpreis für «More Than Honey»

Deutscher Filmpreis für «More Than Honey»

Der Höhenflug von Markus Imhoofs «More Than Honey» ist nicht zu stoppen. Der Dokumentarfilm, der im Rahmen des Pacte de l’audiovisuel von SRF und der SRG SSR koproduziert wurde, gewinnt nach dem Publikumspreis in Solothurn und dem Schweizer Filmpreis nun auch den Deutschen Filmpreis für den Besten Dokumentarfilm, die begehrte Goldene Lola.

more-than-honey3.jpg
Das gab die Deutsche Filmakademie am Freitagabend bei der Verleihung des 63. Deutschen Filmpreises bekannt. «More Than Honey» ist mit derzeit 228 000 Kinoeintritten in der Schweiz der erfolgreichste Schweizer Dokumentarfilm aller Zeiten. Die SRF-Koproduktion konnte schon in 27 Länder verkauft werden. Demnächst startet der Film auch in den USA. Schweizer Radio und Fernsehen strahlt «More Than Honey» am Sonntag, 29. September 2013, 20.05 Uhr, auf SRF 1 aus.   Nathalie Wappler, Abteilungsleiterin Kultur: «Ich freue mich sehr über den Preis. Die Auszeichnung zeigt uns, dass sich das Engagement von SRF auszahlt, gute Projekte auch über einen längeren Zeitraum zu begleiten.»
Zurück

Detailinformation

Weiterführende Informationen
www.srf.ch/kultur

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren