angle-left «SRF mySchool»: Wenn die Psyche kopfsteht
Kultur

«SRF mySchool»: Wenn die Psyche kopfsteht

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, lanciert die «mySchool»-Redaktion aus dem Bereich Familie eine Reihe zum Thema psychische Krankheiten bei Jugendlichen. In dieser blicken drei junge Erwachsene – Nik, Selina und Ariane – in intimen Porträts auf bewegende Jahre zurück.

SRF Myschool Wenn die Psyche kopfsteht

Während der Adoleszenz müssen Jugendliche vielfältige Herausforderungen bewältigen. Sie nehmen körperliche Veränderungen wahr, gestalten ihre Geschlechterrolle, sammeln die ersten sexuellen Erfahrungen und setzen sich mit ihrer Identität auseinander. Es gilt, sich vom Elternhaus abzulösen und einen eigenen Freundeskreis aufzubauen, in der Schule die geforderten Leistungen zu erbringen und sich einen Weg in die Berufswelt zu bahnen. Dass dabei nicht immer alles rund läuft, erstaunt niemanden. Viele Jugendliche haben in diesen Jahren mit psychischen Problemen zu kämpfen. «Wenn die Psyche kopfsteht» lässt drei junge Erwachsene rückblickend davon erzählen.

Nik, 26, leidet schon lange an einer Angststörung. Ganze sieben Jahre hat er seinen Alltag irgendwie bewältigt, trotz Panikattacken und permanenter Angstzustände, bevor er sich Hilfe geholt hat. Selina, 22, kämpft seitdem sie 14 Jahre alt ist mit einer Essstörung, der Anorexia Nervosa. Jahrelang durchlebte die junge Frau Höhen und Tiefen. Obwohl sie dank mehrfachen Klinikaufenthalten und Therapien grosse Fortschritte gemacht hat, begleitet sie die Krankheit noch immer. Und eine Fehldiagnose machte Ariane, 20, das Leben schwer. Statt die junge Frau auf Depressionen zu therapieren, gingen Fachleute und Eltern lange von einer Essstörung aus. Erst nachdem Ariane ihrem Arzt deutlich machte, dass sie so nicht weiterleben könne, kam die Wende.

Die drei intimen Porträts zeigen, wie psychische Krankheiten das Leben einschränken, wie Jugendliche verzweifeln und wie sie ihren Lebenswillen verlieren. Jedoch zeigen die Geschichten von Nik, Selina und Ariane auch, wie anscheinend unüberwindbare Herausforderungen gemeistert werden können, dass es sich lohnt, Hilfe zu holen, und dass das Leben doch lebenswert ist. «Wenn die Psyche kopfsteht» ist auf der Webseite von «mySchool» zu finden.

Ausstrahlung: Ab Mittwoch, 15. Januar 2020, Online

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Mittwoch, 15. Januar 2020, Online

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/myschool

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren