angle-left «SRF bi de Lüt – Live»: Die grosse Frühlingsshow aus Murten FR
Unterhaltung

«SRF bi de Lüt – Live»: Die grosse Frühlingsshow aus Murten FR

«SRF bi de Lüt – Live» ist zu Gast in Murten FR. Fabienne Bamert und Salar Bahrampoori begrüssen im schmucken Städtchen prominente Gäste und spannende Persönlichkeiten aus dem Drei-Seen-Land. Wieder mit dabei ist auch Fabian Zbinden, der Koch im «Live»-Team.

SRF bi de Lüt – Live Keyvisual Die Moderatoren Salar Bahrampoori und Fabienne Bamert und Fabian Zbinden am Grill 2021

In «SRF bi de Lüt – Live», der grossen Open-Air-Unterhaltungsshow von SRF, sind bei Fabienne Bamert und Salar Bahrampoori unter anderen Bundesrat Alain Berset, die Sängerin und Entertainerin Véronique Müller, der jüngste Museumsdirektor der Schweiz und Musiker Kunz zu Gast. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Anzahl des Livepublikums vor Ort auf 100 Personen beschränkt.

Die Wunderwelt im Murtensee
Der preisgekrönte Fribourger Naturfotograf Michel Roggo kennt den Murtensee wie seine Westentasche. Vor allem unter Wasser. Wir tauchen mit dem Abenteurer ab in eine faszinierende Welt voller Tiere und Geheimnisse.

«Du bisch vo Murte, wenn …»
Die Murtnerinnen und Murtner sind zu Recht stolz auf ihr hübsches Städtchen. Sie sehen sich oft weniger als Fribourger, aber auch nicht als Berner, trotz ihres Dialekts. Sie sind von Murten. Eine humorvolle Suche nach all den Dingen, die diese Stadt wirklich ausmachen.

Der jüngste Museumsdirektor der Schweiz
Er ist ein gewitzter Bursche: Leonard Riesen ist 14 Jahre alt und ein Fan von alter Technik. Während andere Jungs in seinem Alter Fussball spielen, hat er in Murten bereits sein zweites Museum eröffnet, das die Herzen aller Fans von alten Dingen höherschlagen lässt.

Die Fernweh-Familie auf dem See
Christa und Simi Züger sind leidenschaftliche Segler, sie führen in Murten die Segelschule und sind auch noch Hafenmeister. Als sehr junges Paar haben die beiden ihre Leinen in der Schweiz gelöst und sind während fünf Jahren um die Welt gesegelt.

Der Hochzeitstanz mit dem Teufel
Das Land der drei Seen bietet einen unendlichen Schatz an Sagen und Legenden. Wir zeigen, wie der Hochzeitstanz mit dem Teufel ein junges Mädchen ins Verderben führte – und wie eine alte Zauberin einen jungen Burschen aus dem Fribourgerland zum Eierlegen brachte. Beide Sagen wurden mithilfe von Laiendarstellerinnen und -darstellern des Kelltertheaters Murten realisiert.

Salars Mittelalter-Challenge
Die Legende vom Murtenlauf erzählt, wie ein Läufer von Murten nach Fribourg rannte, um die Nachricht des Sieges in der Schlacht bei Murten zu überbringen. In Fribourg angekommen, starb er aus Erschöpfung. Salar muss diese Strecke ebenfalls meistern – in schwerer mittelalterlicher Kleidung und mit seiner treuen Begleiterin, Hündin Liesl. Dabei bekommt er prominente Unterstützung von Bundesrat Alain Berset.

Von ganz kleinen und ziemlich grossen Tieren
Fans von Tieren kommen sowohl im Nationalgestüt von Avenches, wie auch im Papiliorama in Kerzers voll auf ihre Kosten. Ein Porträt von zwei jungen Frauen, die ihr Leben mit viel Fingerspitzengefühl den ganz kleinen oder mit Kraft und Einfühlungsvermögen den ganz grossen Tieren widmen.

Fabia und der Zaubertrank
Ganz Helvetien hat sich von der römischen Herrschaft befreit. Nur in Aventicum herrscht noch der böse Statthalter Gaius Halbtax. Ob «Fabia» und «Salarus» ihn mithilfe eines ziemlich chaotisch gekochten Zaubertranks besiegen können? «Film ab» für den beliebten und verrückten Märchenfilm mit Fabienne und Salar in den Hauptrollen.

Fabians Suche nach dem Geschmack von Murten
Fabian Zbinden hat grosses im Sinn: Ein Frühlingssalat mit Rhabarber und ein «gâteau de vully» mit Spargeln aus dem Seeland sollen in Murten auf den Tisch kommen. Quasi die kulinarische Essenz des «savoir vivre» am Ufer des idyllischen Murtensees. In seinem kleinen Ape-Foodtruck macht er sich für «SRF bi de Lüt – Live» auf die Suche nach dem Geschmack der Senderegion. Unterstützung erhält er dabei von Landfrau Anni Simonet, die «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»-Kandidatin von 2013.

100 Prozent Schweizer Musik mit Kunz und Volxrox
Pünktlich zum Frühling meldet sich der Schweizer Popmusiker Kunz mit seinem neuesten Album zurück. Dieses trägt den Titel «Mai» und bietet den idealen Soundtrack für einen lauen Frühlingsabend. Auch die Jungs von Volxrox sind mit einem neuen Album am Start und machen mit ihrem Song «hey Latina» Lust auf einen hoffentlich heissen Sommer.

Publikumswettbewerb mit Schulkindern aus der Region
Im Publikumswettbewerb gilt es für die Zuschauerinnen und Zuschauer einen bestimmten Begriff zu erraten, der von Schulkindern aus der Region Murten erklärt wird. Zu gewinnen gibt es Traumferien am Murtensee.

Ausstrahlung: Samstag, 15. Mai 2021, 20.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 15. Mai 2021, 20.10 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/srfbideluet

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren