angle-left «Samschtig-Jass»: Teenie Special 2020
Unterhaltung

«Samschtig-Jass»: Teenie Special 2020

Célia, Lynn, Manuel und Remo. So heissen die vier Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren, die auf der Gotthard Raststätte um den begehrten Jasspokal spielen. Der Zürcher Musiker Dodo sorgt für das musikalische Highlight und präsentiert auf dem Oberalppass seinen neuen Hit «Curling». Fabienne Bamert moderiert die Sendung.

Samschtig-Jass Teenie Special 2020 Moderatorin Fabienne Bamert (vorne l.) und Schiedsrichter Jörg Abderhalden (vorne r.) mit Célia, Lynn, Manuel und Remo

Für einmal sind es die Jasser von morgen, die versuchen, auf der modernen Autobahnraststätte Gotthard im Urnerland in drei Runden möglichst wenige Differenzpunkte zu erspielen. In diesem Jahr wagt sich Lynn, Tochter von Schiedsrichter Jörg Abderhalden, an den Jasstisch. Kann sie vom «Heimvorteil» profitieren? Etwas dagegen haben Célia aus dem zürcherischen Hedingen, Manuel aus Oberwil-Lieli im Kanton Aargau sowie Remo, der im luzernischen Ufhusen zuhause ist.

Musikalisch geht die Reise hoch auf den Oberalppass, wo Dodo exklusiv für den «Samschtig-Jass» seine neue Single «Curling» präsentiert. Mit seinem für die Hochsee konzipierten Studio-Container «Ministry of Good Vibes» wagte Dodo ein besonderes Experiment: Die ursprüngliche Route hätte ihn den Rhein hinunter an die Nordsee und von dort mit dem Schiff bis nach Kapstadt geführt. Doch wegen Corona war «Ministry of Good Vibes» gestrandet. So entschied sich der Zürcher Produzent und Musiker, seine Reise vorerst innerhalb der Schweizer Grenze zu planen und hoch hinauf auf die Schweizer Pässe zu fahren.

Ausstrahlung: Samstag, 28. November 2020, 18.45 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 28. November 2020, 18.45 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/samschtigjass

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren