angle-left «Rundschau»: Corona – Gewerbe, Masken-Kontroverse, Lombardei
Information

«Rundschau»: Corona – Gewerbe, Masken-Kontroverse, Lombardei

Floristin Isabelle Scheuber freut sich. Sie kann endlich ihren Laden in Luzern wieder öffnen. Andere Gewerbler müssen noch warten. Der «Rundschau»-Gewerbe-Report. Ausserdem: Die Masken-Kontroverse. Und: Die Rolle der Politik im Corona-Drama der Lombardei. Dominik Meier führt durch die Sendung.

Dominik Meier Moderator Rundschau

Kampf der Gewerbler – Neustart nach Shutdown
Tausende Unternehmen kämpfen in der Schweiz wegen Corona um ihre Existenz. Trotz Finanzhilfe des Bundes sehen viele schwarz. Wird das Shutdown-Ende die Situation wirklich verbessern? Die «Rundschau» porträtiert eine Floristin, einen Modeverkäufer und einen Hotelier.

Corona-Dauerbrenner – Theater um Masken
Noch nie hat ein Stück Stoff mit Gummiband stärker polarisiert und interessiert: Seit Anfang der Coronakrise ist die Hygienemaske ein beliebtes Debattierthema. Schützt sie oder schützt sie nicht? Was sagt die ultimative Maskenstudie? Ist sie auch ein Modeaccessoire? Die «Rundschau» zum Corona-Maskentheater.

Drama Lombardei – Politik im Visier der Justiz
Lange hat sich die Lombardei als Region mit dem besten Gesundheitssystem Italiens präsentiert. Dann kam Corona und alles brach zusammen. Jetzt kommen die politischen Hintergründe des Desasters ans Tageslicht: Der Abbau des öffentlichen Gesundheitssystems zugunsten des privaten.

Ausstrahlung: Mittwoch, 29. April 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 29. April 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rundschau

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren