angle-left «Reporter Spezial» – Mona Vetsch fragt nach
Kultur

«Reporter Spezial» – Mona Vetsch fragt nach

Die vierteilige Sommerreihe «Reporter Spezial» ist auch diesen Sommer auf der Suche nach dem Glück und fragt, ob Arbeit, Landleben, Verzicht oder Risiko glücklich machen. Mona Vetsch führt durch die Gespräche und «Sternstunde»-Moderatorin Barbara Bleisch ordnet die jeweilige Fragestellung ein.

Reporter Spezial: Mona Vetsch fragt nachMona Vetsch und Barbara Bleisch auf der Suche nach dem Glück.

Sonntag, 25. Juli 2021, 20.05 Uhr, SRF 1
«Macht Arbeit glücklich?» 
Arbeiten wir, um zu leben? Oder leben wir, um zu arbeiten? Muss unsere Arbeit uns überhaupt glücklich machen oder holen wir unsere Zufriedenheit nicht besser in anderen Bereichen des Lebens? Michaël und Marie Tuil aus Basel finden: 15 Stunden Arbeit pro Woche genügen. Rundum glücklich macht der Job Sabrina Kern – als Schauspielerin hat sie den Sprung nach Hollywood geschafft. Mona Vetsch fragt nach den Traumberufen und den Albtraumjobs von Schweizerinnen und Schweizern. Im Gespräch mit «Sternstunde»-Moderatorin Barbara Bleisch erfährt sie, dass Arbeit unserem Leben Struktur und dem Einzelnen Anerkennung gibt und das gute Gefühl, Teil eines grösseren Ganzen zu sein. Sie erfährt auch, dass Arbeit zwar nicht immer glücklich, unfreiwillige Arbeitslosigkeit aber definitiv unglücklich macht. 

Sonntag, 8. August 2021, 20.05 Uhr, SRF 1 
«Macht Landleben glücklich?» 
Vom Leben auf dem Land träumen viele, seit Corona mehr denn je. Mona Vetsch begibt sich auf Spurensuche und will wissen, ob das Leben auf dem Land glücklich macht und trifft Menschen, die aus unterschiedlichsten Perspektiven vom Leben auf dem Land erzählen können. 
Erica und Rolf Knecht zogen mit Beginn der Pandemie aus der Millionenmetropole Kuala Lumpur ins Berner Oberland. Auch Bewohnerinnen einer Frauen-WG aus Dittingen im Kanton Baselland erzählen Mona Vetsch von den Vor- und Nachteilen des Lebens abseits der städtischen Zentren. Was es heisst, wenn man vom Land lebt, davon kann die Bauernfamilie Hunkeler-Meier berichten. Seit Generationen steht ihr Hof mitten im luzernischen Dorf Wauwil. 

Sonntag, 15. August 2021, 20.05 Uhr, SRF 1 
«Macht Verzicht glücklich?» 
Wenn alles da und vieles erlaubt ist, wenn endlos konsumiert wird und mehr Ressourcen gebraucht werden, als vorhanden sind, ist Verzicht als Diskussionsthema gesetzt. Vor allem für die junge Generation gilt: weniger ist mehr. Ist Verzicht somit der neue Weg zum Glück?  
Um diese Frage zu beantworten, trifft Mona Vetsch den Unternehmer und Millionär Cédric Waldburger. Obwohl er sich jeden Luxus leisten könnte, lebt er minimalistisch mit dem Nötigsten. Sie trifft Tina Schmidt, ein ehemaliges Pin-Up-Girl und Unternehmerin, die für vier Jahre auf Sex verzichtet hat, und Sandra Buchser, die auf jeglichen Wohnkomfort verzichtet und in einer Jurte lebt. Daniel Hellemann verzichtet weitestgehend aufs Smartphone und Carla Opetnik produziert für die Umwelt nur ein Glas voll Abfall im Monat. Letztere trifft in einem Gespräch auf Hausi Leutenegger, der als Kind und junger Mann zwar häufig verzichten musste, heute aber lieber aufs Verzichten verzichtet. 

Sonntag, 22. August 2021, 20.05 Uhr, SRF 1 
«Macht Risiko glücklich?» 
Wer wagt, gewinnt – so heisst es im Volksmund. Doch wie viel Risiko nimmt man in Kauf und wo liegt der Reiz des Risikos? Moderatorin Mona Vetsch begleitet Basejumper Florian Zimmermann bis zum Absprung. Der 32-Jährige fühlt sich dank dem Extremsport gestärkt und zufriedener in allen Lebensbereichen. Doch was, wenn das Spiel mit dem Risiko schiefläuft? Die Filmemacherin Mirjam von Arx kämpfte gegen Krebs, als ihr damaliger Lebensgefährte beim Basespringen tödlich verunglückte. Roland Tschopp setzte für den Traum eines friedlichen Lebensabends auf der Insel Krim alles auf eine Karte und riskierte seine Ehe, seine Gesundheit und sein Erspartes. Wie Roland Tschopp, so verliess auch Ghamkin Saleh seine Heimat. Der Syrer nahm das Risiko einer Flucht auf sich, um in der Schweiz sein Glück zu finden – mit Erfolg. 

Ausstrahlungsdatum: Sonntags, ab 25. Juli 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntags, ab 25. Juli 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/reporter

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren