angle-left «Nr. 47» – Start der finalen Staffel
Unterhaltung

«Nr. 47» – Start der finalen Staffel

Am Freitag, 21. Februar 2020, veröffentlicht SRF die letzte Staffel der preisgekrönten Webserie «Nr. 47». Darin steht die Welt der jungen Sophie, gespielt von Lorena Handschin, Kopf: Sie erkrankt an Krebs.

Nr. 47Staffel 42019Gruppenbild der Hauptdarsteller: Elsa Langnäse (als Eveline), Ali Kandas (als Kuzey), Lorena Handschin (als Sophie), Antonio Ramón Luque (als Tim) und Gabriel Noah Maurer (als Dominic)Copyright: SRF/Naomi Salome

Im Fokus der vierten Staffel von «Nr. 47» steht die vierte der befreundeten Nachbarn – Sophie (gespielt von Lorena Handschin). Die 22-Jährige geniesst ihr Leben in vollen Zügen. Doch Sophies Welt wird auf den Kopf gestellt, als bei ihr Hautkrebs diagnostiziert wird. Ihre Freunde und ihr Bruder Tim (Antonio Ramón Luque) gehen alle unterschiedlich mit der Situation um – übervorsorglich, abschottend oder verbündend. Doch Sophie sieht keinen Grund, wieso sich überhaupt etwas ändern soll. Sie will einfach weiterleben wie bisher.

Mit der vierten Staffel kommt «Nr. 47» zum Abschluss. Bereits vor dem Start wurde Lorena Handschin mit dem Prix Swissperform (ehemals Fernsehfilmpreis) als Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in «Nr. 47» ausgezeichnet. Zudem feierte die Staffel an den diesjährigen Solothurner Filmtagen Premiere.

Alle fünf Folgen (jede ungefähr 22 Minuten) sind ab Freitag, 21. Februar 2020, auf dem YouTube-Kanal von «Nr. 47» und srfvirus.ch zu sehen. Am selben Abend werden alle Folgen auch auf SRF zwei am TV gezeigt.

Nachwuchsförderungsprojekt von SRF
«Nr. 47» ist ein Nachwuchsförderungsprojekt von Schweizer Radio und Fernsehen. Von Beginn an waren ausschliesslich Studierende, Studienabgängerinnen und Quereinsteiger an der Produktion beteiligt – vom Drehbuch über die Schauspielerinnen und Schauspieler bis zum Schnitt. Damit bietet SRF jungen Kreativen ein Sprungbrett, um sich in der Branche zu etablieren. Auch bei der Musik wird auf Nachwuchsförderung gesetzt: Nebst viel Musik von Schweizer Nachwuchsmusikerinnen und -musikern wurden eigens für die vierte Staffe zusammen mit Nachwuchstalenten weitere Songs produziert.

Ausstrahlung: Freitag, 21. Februar 2020, 23.15 Uhr, SRF zwei, YouTube, srfvirus.ch

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 21. Februar 2020, 23.15 Uhr, SRF zwei, YouTube, srfvirus.ch

Sender

Weiterführende Informationen
https://www.srf.ch/radio-srf-virus/nr-47

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren