angle-left «Morgen sind wir Champions» – Leichtathletik
Sport

«Morgen sind wir Champions» – Leichtathletik

Sechs junge Athletinnen und Athleten träumen von ersten Erfolgen an grossen Wettkämpfen, trainieren fast jeden Tag und ordnen ihre Ausbildung und ihr Privatleben dem Sport unter. Die Langzeit-Dokumentation «Morgen sind wir Champions» begleitet einige der hoffungsvollsten Talente aus der Schweizer Leichtathletik: Ditaji Kambundji, Joel Temeng, Annik Kälin, Jan Gredig, Ricky Petrucciani und Audrey Werro.

Morgen sind wir Champions - Leichtathletik v.l. Jan Gredig, Ditaji Kambundji, Ricky Petrucciani, Joel Temeng, Annik Kälin und Audrey Werro 2021

Freitag, 3. September 2021, 22.05 Uhr, SRF zwei
Ditaji Kambundji – Kleine Schwester auf der Überholspur
Ditaji Kambundji, 19, trägt einen berühmten Namen: Ihre Schwester Mujinga ist vielfache Schweizer Meisterin und WM-Bronzegewinnerin über 200 Meter. Doch Ditaji ist ihr dicht auf den Fersen: Über 100 Meter Hürden ist sie in ihrer Altersklasse Weltspitze. An der U20 WM in Nairobi will Ditaji eine Medaille holen.

Freitag, 3. September 2021, 22.05 Uhr, SRF zwei
Joel Temeng – Stern am Schweizer 10-Kampfhimmel
Joel Temeng, 17, gehört zu den besten acht Leichtathleten seiner Altersklasse – in ganz Europa. Seit kurzem fördert ihn die Trainer-Legende Hansruedi Kunz. Der ehemalige Nationaltrainer bildet seit 47 Jahren Leichtathleten aus und will Joel in der Königsdisziplin, dem Zehnkampf, an die Spitze bringen.

Mittwoch, 8. September 2021, 16.55 Uhr, SRF zwei
Annik Kälin – Siebenkampf mit Hindernissen
Annik Kälin, 21, ist eines der grossen Talente des Schweizer Mehrkampfs. In der Halle ist sie die beste Schweizerin aller Zeiten und sie träumt von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen. Gemeinsam mit ihrem Vater und Trainer Marco Kälin will sie den Traum verwirklichen.

Donnerstag, 9. September 2021, 18.30 Uhr, SRF zwei
Jan Gredig – Hofft auf den grossen Wurf
Der Churer Jan Gredig, 19, ist ein hervorragender Werfer. Mit 107 Metern hält er den Allzeit-Ballwurf-Rekord am UBS Kids Cup. Heute wirft Jan Speere. Der grosse Erfolg lässt aber noch auf sich warten. Die enormen Kräfte belasten Jans Rücken und er kämpft immer wieder mit Schmerzen und muss pausieren.

Donnerstag, 9. September 2021, 22.25 Uhr, SRF zwei
Ricky Petrucciani – Ein Sprinter startet durch
Ricky Petrucciani, 21, aufgewachsen im verschlafenen Onsernonetal bei Locarno, steht vor dem Sprung auf die Weltbühne. Sein Trainer Flavio Zberg sagt über ihn, seine Grundschnelligkeit sei einzigartig. Die beiden arbeiten hart fürs grosse Ziel: Rickys Olympiateilnahme über 400 Meter.

Donnerstag, 9. September 2021, 22.25 Uhr, SRF zwei
Audrey Werro – Leichtfüssig von Erfolg zu Erfolg
Audrey Werro, 17, ist ein läuferisches Naturtalent der Sonderklasse. Mit 17 Jahren gehört die Freiburgerin bereits zur Spitze der 800-Meter-Läuferinnen der Schweiz. An der U20-EM in Tallinn kämpft sie erstmals um eine europäische Auszeichnung.

 

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Freitag, 3. September 2021, ab 22.05 Uhr, SRF zwei

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren