angle-left «Hörspiel Radio SRF 1»: «Sehr geehrte Demokratie»

«Hörspiel Radio SRF 1»: «Sehr geehrte Demokratie»

Frei nach dem berühmten Satz von Gerhard Polt: «Ich brauche keine Opposition, weil ich bin bereits ein Demokrat», präsentieren Radio SRF 1 und der Südwestrundfunk einen grossen Radio-Kabarettabend rund um das Wesen der Demokratie. Ausschnitte aus der Live-«Spasspartout»-Sendung vom 27. Februar 2013 aus Freiburg im Breisgau.

00097188.jpg
«Sehr geehrte Demokratie» − beginnt so eine Liebesbotschaft, ein Protestbrief oder gar das Kündigungsschreiben? Sicher ist, dass es mit der alten Dame Demokratie vieles zu bereden gibt: Hat das Volk immer Recht? Hat nicht doch das Geld das letzte Wort? Und will ich wirklich über die neue Rathaus-Dachrinne abstimmen?

 

Im SWR Studio Freiburg im Breisgau empfängt Moderator Thomas C. Breuer Kabarettistinnen und Kabarettisten aus der direkten Demokratie Schweiz und der repräsentativen Demokratie Deutschland zum satirischen Abstimmungskampf.

 

Mit: Thomas C. Breuer, Fatih Cevikkollu, Stefanie Grob, Joachim Rittmeyer, Max Uthoff Special Guests: Simon Enzler, Moritz Leuenberger, Gerhard Polt, Andreas Thiel

 

Musik: Band Schlag auf Schlag Redaktion und Regie: Anina Barandun, Fritz Zaugg

 

Produktion: SRF/SWR 2013
Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 11. März 2013, 14.05 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren