angle-left «G&G»-Sommerserie: Regionale TV-Stars
Information

«G&G»-Sommerserie: Regionale TV-Stars

«Glanz & Gloria»-Moderatorin Jennifer Bosshard porträtiert in der Sommerserie fünf News-Moderatorinnen und -Moderatoren verschiedener Regionalsender: Fabienne Bamert von Tele 1, Maria Rodriguez von TeleZüri, Michelle Bernhard von TeleBärn, Dani von Wattenwyl von Telebasel und Anna Steiner von Tele M1.

Glanz & Gloria Keyvisual

Tag für Tag sind sie zu Besuch in den Wohnzimmern ihrer Zuschauerinnen und Zuschauer und informieren über das Geschehen in der Region. «G&G» stellt News-Moderatorinnen und Moderatoren der Regionalsender vor.

Fabienne Bamert – Tele 1
Fabienne Bamert moderiert für das Innerschweizer Fernsehen. Die 31-Jährige beherrscht sämtliche Facetten des TV-Journalismus. Sie erzählt, warum sie die «Bösen» besonders gerne mag und ihre Freizeit am liebsten auf dem Wasser verbringt.

Maria Rodriguez – TeleZüri
Sie ist Vollblutzürcherin mit spanischen Wurzeln. Schon seit 20 Jahren ist Maria Rodriguez im News-Journalismus tätig – und hat dabei einiges erlebt. Die 45-Jährige weiss zum Beispiel, wie man ruhig bleibt, wenn der Bundespräsident vor dem Fernsehinterview einen Wutanfall hat.

Michelle Bernhard – TeleBärn
Michelle Bernhard wollte schon immer vor die Kamera. Nach der KV-Lehre gelang ihr der Quereinstieg in den Journalismus. Die 32-Jährige Bernerin moderiert nun seit rund zehn Jahren die News in der Hauptstadt. Privat geniesst sie ihre Freizeit mit der Familie am Murtensee.

Dani von Wattenwyl – Telebasel
Dani von Wattenwyl tanzt in der Region Basel gleich auf mehreren Hochzeiten. Den gelernten Schauspieler kennt man vom Fernsehen, Radio, Theater und als Schriftsteller. Festlegen möchte sich der 46-Jährige nicht – er braucht die Vielseitigkeit wie die Luft zum Atmen.

Anna Steiner – Tele M1
Anna Steiner informiert die Region Aargau/Solothurn. Ihr Rückzugsort ist aber das Emmental. Die 39-Jährige verrät, warum ihr das Moderieren ohne Schuhe leichter fällt und weshalb das Kind eines Zuschauers überzeugt ist, dass sie eigentlich ein Vampir sei.

Mitte September porträtiert «Glanz & Gloria» in einem zweiten Teil der Serie Moderatorinnen und Moderatoren aus weiteren Schweizer Regionen.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag bis Freitag, 15. bis 19. Juli 2019, 18.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/glanzundgloria

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren