angle-left «Fit mit Jack» – SRF zwei holt den Kultturner der Nation zurück

«Fit mit Jack» – SRF zwei holt den Kultturner der Nation zurück

Während der Alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz gilt es auch für die TV-Zuschauerinnen und -Zuschauer ernst: SRF zwei fischt die Kultsendung «Fit mit Jack» aus dem Archiv und bringt so Bewegung in die Stuben. «Öbbis für d'Wädli und öbbis fürs Büüchli» verspricht Jack Günthard in der Morgensendung aus den 1970er-Jahren. Der Olympiasieger und Vorturner der Nation animierte damals eine ganze Generation zu mehr Bewegung.

1_Fit-mit-Jack_Jack-Guenthard.jpg
Frühturnen gehörte einst zum Standardprogramm von Radio Beromünster. Die Zuhörerinnen und Zuhörer wurden jeden Morgen von einem Turnlehrer mit zackigen Übungen geweckt und mit musikalischer Begleitung in Schwung gebracht. Dann wurde die Sendung als nicht mehr zeitgemäss eingestuft und aus dem Programm genommen.

 

Ein paar Jahrzehnte später war man der Meinung, dass es der Schweiz an fitten Bürgerinnen und Bürgern fehle. Herr und Frau Schweizer sollten mittels Radio und Fernsehen wieder schlank und rank werden. Als Fitnesslehrer wurde Jack Günthard engagiert: Er war 1952 Olympiasieger und verbuchte Erfolge an Europa- und Schweizermeisterschaften. Später war die Kunstturnlegende als Trainer und Sportlehrer tätig. 2016 verstarb Jack Günthard im Alter von 96 Jahren.
Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Montag, 6. Februar, bis Samstag, 18. Februar 2017, abends auf SRF zwei

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren