angle-left «Eurovision Song Contest»: Der neue Auftritt der Heilsarmee

«Eurovision Song Contest»: Der neue Auftritt der Heilsarmee

Die Heilsarmee hat sich entschieden, wie sie am «Eurovision Song Contest» in Malmö auftreten möchte. Das neue Konzept sieht den Band-Namen Takasa und ein Outfit mit weissem Hemd und dunkler Hose vor.

1631827.jpg
Nach Bekanntwerden der Auflagen der European Broadcasting Union (EBU), dass die Heilsarmee in Malmö nicht unter ihrem Namen und nicht in Originaluniform auftreten dürfe, hat die Heilsarmee ein neues Konzept für ihren Auftritt am «Eurovision Song Contest» erarbeitet. Der neue Band-Name lautet Takasa. Der Name ist Suaheli und bedeutet «reinigen». Martin Künzi, Leiter Marketing der Heilsarmee Schweiz: «Der neue Name Takasa klingt rätselhaft und verkörpert Lebensfreude, wie sie die Band auf der Bühne vermitteln möchte. Während der Name für puren, reinen Musikgenuss steht, beherbergt er gleichzeitig eine Bedeutung nahe der Spiritualität». Auftreten wird die sechsköpfige Band in weissem Hemd und dunkler Hose.

 

SRF ist der Meinung, mit diesen Änderungen alle Auflagen der EBU erfüllt zu haben. Sven Sarbach, ESC-Delegationsleiter und Bereichsleiter Show und Events bei SRF: «Wir erachten das neue Konzept als sehr gute Lösung und freuen uns, im Mai mit Takasa nach Schweden zu reisen.»

 

Ausstrahlungstermine «ESC» 2013:

Dienstag, 14. Mai 2013, 21.00 Uhr, SRF zwei: Erstes Halbfinale Donnerstag, 16. Mai 2013, 21.00 Uhr, SRF zwei: Zweites Halbfinale – Auftritt Takasa Samstag, 18. Mai 2013, 21.00 Uhr, SRF 1: Finale

 

Weitere Informationen zum «Eurovision Song Contest» in Malmö sind auf der Webseite srf.ch/unterhaltung/events-shows/eurovision-song-contest sowie dem Twitter-Account der Schweizer Delegation twitter.com/sfesc erhältlich.

 

Fragen zum neuen Konzept können direkt an die Medienstelle der Heilsarmee gerichtet werden:

 

Stiftung Heilsarmee Schweiz Martin Künzi Leiter Marketing Tel: 079 772 01 92 Mail: martin_kuenzi@heilsarmee.ch
Zurück

Detailinformation

Weiterführende Informationen
www.srf.ch/unterhaltung/events-shows/eurovision-song-contest

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren