angle-left «Eurovision: Europe Shine A Light»
Unterhaltung

«Eurovision: Europe Shine A Light»

Nach der Absage des «Eurovision Song Contest» 2020 bringt die Sendung «Eurovision: Europe Shine A Light» das Publikum zusammen. Diese Show wird anstelle des «ESC»-Finales ausgestrahlt und ehrt alle 41 Songs sowie die Künstlerinnen und Künstler.

Eurovision Europe shine a light Logo

Die Sondersendung «Eurovision: Europe Shine A Light» wird alle 41 Songs des «Eurovision Song Contest» 2020 in einem nicht-wettbewerbsorientierten Format ehren und den Fans und Zuschauenden zu Hause viele Überraschungen bieten. Künstlerinnen und Künstler des Jahres 2020 werden von unterschiedlichen Standorten in ganz Europa vergangene «Eurovision»-Hits interpretieren und die Songtexte auf die aktuelle Situation, in der sich die Welt befindet, anpassen. Prominente «Eurovision»-Künstler der letzten Jahre werden zudem bekannte Lieder aus der Vergangenheit performen. Die Show wird von den niederländischen «Eurovision»-Moderatoren Chantal Janzen, Edsilia Rombley und Jan Smit moderiert. Sven Epiney kommentiert die Sendung für die Schweiz.

«Eurovision: Europe Shine A Light» soll die Menschen zusammenbringen und den Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten – darunter auch Gjon’s Tears, dem Schweizer Künstler und Vertreter am «ESC» 2020 und 2021.

Ausstrahlung: Samstag, 16. Mai 2020, 21.00 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 16. Mai 2020, 21.00 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eurovision

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren