angle-left «ECO»: Coronavirus – Roche hilft mit Tests
Information

«ECO»: Coronavirus – Roche hilft mit Tests

Roche-Präsident Christoph Franz sagt, wie es mit dem hochautomatisierten Corona-Test weiter geht. Der Leiter des Bündner Amts für Arbeit zeigt, wie er den Ansturm von Gesuchen für Kurzarbeit bewältigt. Und: Bringt Lufthansa Swiss durch die Krise oder braucht die Fluggesellschaft Staatshilfe? Reto Lipp moderiert die Sendung.

Reto Lipp Moderator ECO2014Copyright: SRF/Oscar Alessio

Coronavirus: Roche hilft mit Tests
Roche hat einen automatisierten Corona-Test entwickelt, mit dem mehr Verdachtsfälle viel schneller getestet werden können – weltweit. Das bringt dem Basler Pharmakonzern Lob ein. Die Branche muss sich dieser Tage aber auch kritische Fragen gefallen lassen. Bill Gates warnte schon vor fünf Jahren, dass die Welt nicht bereit sei für eine Pandemie. Geschehen ist seither wenig. Live im «ECO»-Studio: Roche-Präsident Christoph Franz.

Coronavirus: Hoffnung auf Unterstützung in Graubünden
Die Massnahmen des Bundes belasten Unternehmen aufs Äusserste. Fast alle Läden sind geschlossen, genauso Restaurants und Hotels. Viele schalten auf Kurzarbeit. Doch Löhne und Mieten wollen bezahlt werden. Es braucht Hilfe und zwar rasch. Beim Bündner Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit treffen Tausende Gesuche für Kurzarbeit ein. Amtsleiter Paul Schwendener zeigt «ECO», wie er versucht, die Lage zu meistern.

Coronavirus: Swiss vor dem Grounding
Nur noch sechs Flugzeuge hat die Swiss in Betrieb, fast die gesamte Flotte steht am Boden. Die Folgen der Coronakrise zwingen die Airlines weltweit in die Knie. Jetzt werden Staatshilfen gefordert, auch von der Swiss. Etliche Politikerinnen und Politiker aber sehen Swiss-Mutter Lufthansa in der Pflicht. Und damit den deutschen Staat. Im ECO-Studio nimmt Swiss-Chef Thomas Klühr Stellung. 

Ausstrahlung: Montag, 23. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 23. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/eco

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren