angle-left «Bleisch & Bossart» – Alltagsfragen diskutiert aus philosophischer Sicht
Kultur

«Bleisch & Bossart» – Alltagsfragen diskutiert aus philosophischer Sicht

Warum haben wir Angst vor dem Tod? Was spricht für oder gegen das Kinderkriegen und worin liegt der tiefere Sinn von Ritualen? Im neuen Web-Format «Bleisch & Bossart» diskutieren Barbara Bleisch und Yves Bossart Alltagsfragen aus philosophischer Sicht.

Bleisch & Bossart Alltagsfragen diskutiert aus philosophischer Sicht Yves Bossart und Barbara Bleisch 2020

Welche Antworten kann uns die Philosophie geben auf die grossen Fragen des Lebens? In der «Sternstunde Philosophie» sind Barbara Bleisch und Yves Bossart jeweils am Sonntagmorgen bei SRF 1 mit Gästen im Gespräch. Für das YouTube-Format «Bleisch & Bossart» setzen sich die beiden nun erstmals zusammen an einen Tisch, um philosophische Positionen und Argumente auszutauschen zu Lebensfragen, die uns alle beschäftigen. Direkt, in Mundart und frei von Tabus.

In der ersten Staffel nehmen sich «Bleisch & Bossart» gleich die ganz grossen Fragen vor: Welchen Sinn hat das Leben? Warum haben wir Angst vor dem Tod? Sie geben aber auch Einblick in ihre Lebenswelt als Eltern, Bürger und mündige Konsumenten: Wie schlimm ist Inkonsequenz oder welche Strafen sind gerecht?

«Bleisch & Bossart» richtet sich an Menschen, die sich kompakt mit philosophischen Fragestellungen befassen möchten und gerne auch mitdiskutieren auf dem YouTube-Kanal von SRF Kultur.

Zusätzlich zum philosophischen Schlagabtausch beantwortet Barbara Bleisch Publikums-Zuschriften aus der «Sternstunde Philosophie» und Fragen, die Zuschauende unter den Videos auf dem YouTube-Kanal von SRF Kultur gestellt haben. Yves Bossart wiederum liefert ein Philosophie-Kit für den Hausgebrauch: vom Ad-Hominem-Argument bis zum Sein-Sollen-Fehlschluss.

Die erste Staffel wird ab 10. November 2020 jeweils dienstags um 17.00 Uhr auf Play SRF sowie dem YouTube-Kanal von SRF Kultur veröffentlicht.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstags, ab 10. November 2020, 17.00 Uhr bei Play SRF und auf dem YouTube-Kanal SRF Kultur

Sender

Weiterführende Informationen
youtube.com/srfkultur

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren