null «Wer wohnt wo?» öffnet Türen zu fünf Schweizer Wohnträumen

Unterhaltung

«Wer wohnt wo?» öffnet Türen zu fünf Schweizer Wohnträumen

Sven Epiney ist in diesem Jahr zum zweiten Mal auf einer Reise durch Schweizer Wohnträume. In der Sendung öffnen fünf Mitspielerinnen und Mitspieler die Türen zu ihren Wohnungen und Häusern in Allschwil BL, Pfeffikon LU, Zürich, Illnau-Effretikon ZH und Nussbaumen AG. Es gilt, herauszufinden, wer wo wohnt.

Wer wohnt wo? Sendung 13 Moderator Sven Epiney (links) mit den Kandidat:innen: Vanessa, Adrian, Gabriela, Angelo und Fabienne

Heute ist Wohnen etwas sehr Individuelles und Persönliches. Umso spannender ist es deshalb, wenn fremde Personen die Türen zu ihrem Zuhause öffnen.

Bei «Wer wohnt wo?» macht das Publikum zusammen mit Moderator Sven Epiney und fünf Mitspielerinnen und Mitspielern eine Reise durch wahrgewordene Schweizer Wohnträume. Beim Besuch ihrer Häuser und Wohnungen versuchen die Fünf herauszufinden, wer wo wohnt. Gleichzeitig wollen sie sich in ihrem eigenen Zuhause natürlich nicht verraten oder die Gegenspieler sogar auf eine falsche Fährte führen. Wer durch geschicktes Beobachten und Kombinieren am Ende der Sendung am meisten richtige Zuordnungen macht, gewinnt. Aber Achtung, nicht immer entspricht das Offensichtliche der Realität.

In dieser dreizehnten Ausgabe reisen Sven Epiney und die fünf Mitspielerinnen und Mitspieler nach Allschwil BL, Pfeffikon LU, Zürich ZH, Illnau-Effretikon ZH und Nussbaumen AG. In jeder Ortschaft ist eine oder einer der Kandidatinnen und Kandidaten zu Hause.

So unterschiedlich die Charaktere und Einrichtungen auch sind, eines haben alle Mitspielenden gemeinsam: die Leidenschaft für schönes Wohnen.

Ausstrahlung: Samstag, 1. Oktober 2022, 20.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 1. Oktober 2022, 20.10 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 15. September 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/werwohntwo

Bilder

Informationen

Zurück