angle-left Killer-Kino aus Korea auf SRF zwei
Kultur

Killer-Kino aus Korea auf SRF zwei

Hotspot Korea. Seit 80 Jahren eine Krisenregion, eine geteilte Gesellschaft, gefangen zwischen den Polen, stets am Abgrund zum Krieg. SRF zwei zeigt drei extreme Filme aus Südkorea. Bizarre Serienkiller treffen auf ungewöhnliche Ermittler, und alle zusammen fahren sie auf verschlungenen Wegen zur Hölle.

Memories of MurderIndizien: Hee-bong Byeon als Sergeant Koo hee-bong, Sang-kyung Kim als Detective Seo Tae-yoon

Montag, 13. Mai 2019, 23.05 Uhr, SRF zwei

«The Chaser»

Zuhälter und Ex-Cop Joong-Ho ist überzeugt, dass hinter der Entführung eines seiner Mädchen ein Kunde steht. Um ihn unschädlich zu machen, stellt er ihm mithilfe eines Callgirls eine Falle. Doch statt Gefahr von ihr abzuwenden, liefert er die Frau dem Teufel in die Hände. Handwerklich brillante Serienmörder-Geschichte voller Spannung.

 

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22.35 Uhr, SRF zwei

«Mother»

Eine alleinerziehende Mutter lebt zusammen mit ihrem 27-jährigen Sohn in Pusan. Als eine Schülerin ermordet aufgefunden wird und alle Spuren in Richtung ihres Sohnes als Täter weisen, unternimmt die Mutter sprichwörtlich alles, um ihn vom Verdacht reinzuwaschen. Krimidrama, das der koreanischen Gesellschaft einen sarkastischen Spiegel vorhält.

 

Donnerstag, 16. Mai 2019, 23.55 Uhr, SRF zwei

«Memories of Murder»

In den 1980er-Jahren mordet ein Serienkiller im ländlichen Südkorea. Zwei Dorfpolizisten und ein Grossstadtcop geraten während ihren Ermittlungen selbst ins Abseits. Bong Joon-hos Krimi basiert auf Tatsachen und ist nicht nur ein spannender Serienkiller-Thriller, sondern auch eine köstliche Provinzposse.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Montag, 13. Mai 2019, 23.05 Uhr, SRF zwei

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren