angle-left Eröffnungskonzert Lucerne Festival
Kultur

Eröffnungskonzert Lucerne Festival

Das Lucerne Festival bringt Klassikgrössen in die Schweiz. Radio SRF 2 Kultur überträgt das Eröffnungskonzert live ab 20.00 Uhr, während SRF 1 das Konzert um 22.25 Uhr ausstrahlt.

Lucerne Festival – Perlen aus 10 Jahren Folge 3 Riccardo Chailly, neuer Leiter des Lucerne Festival Orchestra

Igor Levit, Yuja Wang, Zee Zee, Anne-Sophie Mutter, Cecilia Bartoli, Patricia Kopatchinskaja, Daniel Barenboim, Paavo Järvi, Kirill Petrenko mit den Berliner Philharmonikern, Mirga Gražinytė-Tyla, Sir Simon Rattle und das London Symphony Orchestra: Das Programm des diesjährigen Lucerne Festivals bringt die Klassikszene zusammen. Wie in vergangenen Jahren liefert das Lucerne Festival Orchestra und Chefdirigent Ricardo Chailly das Intro zum Schweizer Klassiksommer.

Auf dem Festivalprogramm stehen Mozart und Schubert. Es beginnt mit Wolfgang Amadeus Mozarts «Ouvertüre zu Don Giovanni», die der Komponist erst in der Nacht vor der Premiere schrieb. «Ich sah aus tiefer Nacht feurige Dämonen ihre glühenden Krallen ausstrecken», schrieb E.T.A. Hoffmann über dieses abgründige Vorspiel. Das Programm schliesst mit Franz Schuberts «Sechste Sinfonie»: ein charmantes C-Dur-Stück, voller verspielter Einfälle und wienerischer Nonchalance auf der Sonnenseite des Lebens.

Ausstrahlungsdatum: Freitag, 13. August 2021, ab 20.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 13. August 2021, ab 20.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und SRF 1

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren