angle-left Die Neuigkeiten zum Serienprogramm von SRF ab August 2021
Kultur

Die Neuigkeiten zum Serienprogramm von SRF ab August 2021

Im August startet die erste Staffel der Thriller-Serie «The Capture» auf SRF zwei und im September beginnt mit «Jackpot des Lebens» eine neue RTS-Serie ebenfalls auf SRF zwei. SRF 1 zeigt ab September die neuen Serien «Jenseits der Spree» und die SRF-Produktion «Neumatt».

The Capture Staffel 1 Folge 1 Fühlt sich zu seiner Verteidigerin hingezogen: Laura Haddock als Hannah Roberts, Callum Turner als Shaun Emery

Die erste Staffel von «The Capture» ab Montag, 16. August 2021, um 21.45 Uhr auf SRF zwei
Bei ihren Ermittlungen im Falle eines angeklagten britischen Ex-Soldaten gerät Detektivin DI Rachel Carey in eine weitverzweigte Verschwörung. Die erste Staffel der packenden Thriller-Serie mit Holliday Grainger ist ab 16. August jeweils montags auf SRF zwei zu sehen und danach sieben Tage auf Play SRF abrufbar.

«Jackpot des Lebens»: Die RTS-Serie ab Mittwoch, 15. September 2021, ab 20.10 Uhr auf SRF zwei
Eine mittellose Familie gewinnt im Lotto 160 Millionen. Sie zieht in ein Luxushotel, wo Vater Loïc Finanzberater Jean-Hubert kennenlernt. Dieser soll Loïc dabei unterstützen, einen lang gehegten Traum zu erfüllen: die renommierte Uhrenmarke Mantrex aufzukaufen. Dort wurde Loïc trotz seiner Verdienste um die Firma von einem Tag auf den anderen entlassen. Sämtliche Folgen sind gleichzeitig mit der Ausstrahlung der ersten Folge bis 180 Tage nach Ausstrahlung der letzten Folge auf Play SRF verfügbar.

Der neue Dienstagskrimi «Jenseits der Spree» ab Dienstag, 21. September 2021, um 20.05 Uhr auf SRF 1
Mitten in Berlin im Brennpunkt Köpenick klärt ein ungewöhnliches Duo Mordfälle auf: Familienmensch Robert Heffler ermittelt mit Workaholic Kay Freund. Die beiden ergänzen sich ideal: Polizei-Urgestein Heffler punktet mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen, die junge Frau bringt Risikobereitschaft und Wendigkeit in die Ermittlungsarbeit ein. Die neue Krimiserie ist auf SRF 1 zu sehen und im Anschluss während sieben Tagen auf Play SRF.

Auftakt zur neuen SRF-Serie «Neumatt» am Sonntag, 26. September 2021, ab 20.05 Uhr auf SRF 1
Eigentlich lebt Michi Wyss sein Leben als Consultant in Zürich auf der Überholspur. Als sein Vater sich das Leben nimmt, kehrt er auf den elterlichen Bauernhof zurück. Gemeinsam mit Mutter Katharina, Grossmutter Trudi, Schwester Sarah und Bruder Lorenz muss sich Michi fragen: Was soll mit der schwer verschuldeten Neumatt geschehen? Die neue SRF-Serie ist auf SRF 1 zu sehen und danach 180 Tage auf Play SRF verfügbar. 

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab August 2021

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren