angle-left 100 Jahre Walter Roderer
Kultur

100 Jahre Walter Roderer

Zum 100. Geburtstag des unvergessenen Schweizer Volksschauspielers Walter Roderer zeigt SRF einen bunten Querschnitt durch seine Karriere. Er ist unter anderem als Nötzli, als verkaufter Grossvater oder als pfiffigster Standesbeamter von Zürich zu sehen. Ein neuer «DOK»-Film bietet zudem einen spannenden Einblick in sein Privatleben.

100 Jahre Walter RodererKeyvisual2020Copyright: SRF

Samstag, 23. Mai 2020

14.05 Uhr, SRF 1
«Der Herr mit der schwarzen Melone»
Hugo Wiederkehr, Bankangestellter und Freizeittüftler, benötigt ein Darlehen von 500 Franken. Die Bank sagt Nein, darauf quittiert er den Dienst, stiehlt drei Millionen Franken aus einer Luftfracht und ist plötzlich in jeder Hinsicht ein gemachter Mann. Komödien-Klassiker mit Walter Roderer.

Samstag, 30. Mai 2020

13.10 Uhr, SRF 1
«Oberstadtgass»

Als liebenswürdiger und hilfsbereiter Briefträger Jucker bringt Schaggi Streuli Sonnenschein in die fiktive Zürcher Oberstadtgass. Doch zu Hause steht er vor einem grossen Problem, denn seine Frau (Margrit Rainer) kann den Tod ihres Kindes nicht überwinden. Schweizer Filmklassiker von Kurt Früh.

14.55 Uhr, SRF 1
«Professor Sound und die Pille»
Mit viel Spass verkörpert Walter Roderer in dieser musikalischen Klamauk-Komödie von Karl Suter den schrulligen Weltverbesserer Professor Sound. SRF hat die Produktion von 1971 zum 100. Geburtstag von Walter Roderer wieder aus dem Archiv geholt.

15.55 Uhr, SRF 1
«Reporter»: Nötzlis Abgang – Walter Roderers letzte Monate
Ein grosses Projekt wollte Walter Roderer in seinem Leben unbedingt noch umsetzen: den Kinofilm über die Liebe eines alten Schauspielers zu einer jungen Frau. Das Drehbuch schrieb er selbst, und die Handlung war zu einem grossen Teil autobiographisch, denn Roderer war in dritter Ehe mit einer 60 Jahre jüngeren Frau: seiner Grossnichte.

Sonntag, 31. Mai 2020

13.10 Uhr, SRF 1
«Der verkaufte Grossvater»
Der Grossvater macht seinen Lieben das Leben auf dem Hof zur Hölle. Als ein reicher Bauer den Alten wegkauft, atmen alle auf. Doch nun nimmt das Chaos erst recht seinen Lauf. Denn jetzt nimmt der Grossvater eine andere Familie in die Mangel. In der Hauptrolle des störrischen Seniors glänzt Walter Roderer.

14.55 Uhr, SRF 1
«Der 42. Himmel»
Wendelin Pfannenstil, Stadthausangestellter, träumt davon, Standesbeamter zu werden. Ehe er es sich versieht, steht er im Zimmer 42, wo er Hochzeitspärchen trauen soll. Kurz darauf verliebt er sich und soll auch noch Millionen erben. Schweizer Filmklassiker von Kurt Früh mit Walter Roderer.

16.40 Uhr, SRF 1
«SommerLacher»: Walter Roderer
Etwas weniger bekannt, aber nicht weniger gut als Roderers Theater- und Filmrollen, sind seine Kabarettnummern. Dieser «SommerLacher» wartet mit folgenden Klassikern auf: «Fundbüro» mit Hansjörg Bahl, «Fackelzug» mit Marco Rima sowie «Schiff Ahoi» und «Bassgeige» mit Ruth Jecklin.

20.05 Uhr, SRF 1
«DOK»: Walter Roderer – Sie müend mi verstoh, gelled Sie!
Zum 100. Geburtstag des unvergessenen Volksschauspielers Walter Roderer hat der Filmautor Felice Zenoni im Auftrag von SRF eine Dokumentation produziert. Freunde und Wegbegleiter erinnern sich an den beliebten Künstler, und es gibt ein Wiedersehen mit prägenden Szenen aus seiner langen Schauspielkarriere.

20.40 Uhr, SRF 1
«Ein Schweizer namens Nötzli»
Nötzli ist ein schüchterner, aber liebenswerter Buchhalter. Aufgrund einer Verwechslung macht er unerwartet Karriere und kann endlich seine geheimen Ideen verwirklichen. Doch es wird ein Traum auf Zeit. Nach langer Bühnenkarriere brachte Walter Roderer 1988 seinen Buchhalter auch im Kino zum Träumen.

Montag, 1. Juni 2020

14.06 Uhr, Radio SRF 1
Hörspiel: «Ein Schweizer in Paris»
Ein Schweizer auf Geschäftskosten unterwegs in Paris: Hansruedi Hungerbühler reist mit den besten Absichten in die französische Metropole und erliegt dem Charme der aufregenden Grossstadt. Ein helvetischer Hörspielklassiker mit Ruedi Walter und Walter Roderer in den Hauptrollen.

Online

Radio SRF 1
«Spasspartout»: Walter Roderer im Porträt

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Ab Samstag, 23. Mai 2020, SRF 1 und Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kultur

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren