angle-left «Sternstunde Musik»: Highlights aus dem Schweizer Klassiksommer 2020
Kultur

«Sternstunde Musik»: Highlights aus dem Schweizer Klassiksommer 2020

Überraschend krisenresistent zeigen sich die Klassikfestivals nach dem Schock der frühen Absagen. Grosse Klassikstars setzen im Beethoven-Jahr die Höhepunkte: Martha Argerich in Luzern, Sol Gabetta in Olsberg, Patricia Kopatchinskaja in Gstaad.

Sternstunde Musik Highlights aus dem Schweizer Klassiksommer 2020 LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA, Chor des Bayerischen Rundfunks, Latvian Radio Choir, Orfeón Donostiarra, Tölzer Knabenchor unter der Leitung von Riccardo Chailly. Solisten; Ricarda Merbeth als Magna Peccatrix, Juliane Banse, Una poenitentium, Anna Lucia Richter als Mater gloriosa, Sara Mingardo als Mulier Samaritana, Ihoko Fujimura als Maria Aegyptiaca, Andreas Schager als Doctor Marianus, Peter Mattei als Pater ecstaticus und Samuel Youn als Pater profundus

Das Lucerne Festival Orchestra, geleitet von Herbert Blomstedt, eröffnet mit Solistin Martha Argerich das krisenbedingt reduzierte Festival am 14. August mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15. Moderatorin Sandra Studer ist vor Ort und präsentiert zusammen mit diesem Konzert weitere Highlights aus dem Schweizer Klassiksommer.

Cellistin Sol Gabetta bietet an ihrem Solsberg Festival für geladene Gäste ebenfalls bestechende Beethoven-Momente. Auch das Musikdorf Ernen im Wallis gibt nicht klein bei, sondern glänzt mit Beethoven-Akzenten in einem starken Programm.

Ausnahmeviolinistin Patricia Kopatchinskaja tritt am 15. August mit Pianist Joonas Ahonen mit Beethovens Sonate Nr. 7 in c-Moll op. 30 Nr. 2 in der Kirche Saanen auf. Auch dieses Konzert, Teil des Ersatzprogramms des Gstaad Menuhin Festivals, ist in der Sendung mit Highlights aus dem Klassiksommer zu sehen, zusammen mit Begegnungen mit den Stars.

Ausstrahlung: Sonntag, 16. August 2020, 21.55 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 16. August 2020, 21.55 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sternstunden

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren