angle-left «#SRFglobal»: Neue Protestwelle im Nahen Osten
Information

«#SRFglobal»: Neue Protestwelle im Nahen Osten

Wegen der Corona-Pandemie werden Grundnahrungsmittel und die medizinische Versorgung im Nahen Osten unerschwinglich. In Syrien, Libanon und Irak häufen sich deshalb Proteste gegen Regimes und kriegsbeteiligte Mächte. Moderator Sebastian Ramspeck fragt in «#SRFglobal», wohin die neue Revolte führt.

Sebastian Ramspeck Moderator #SRF Global 2020

Im Nahen Osten sorgen die Corona-Pandemie und fallende Ölpreise für eine dramatische Verschlechterung der Wirtschaftslage. Dafür werden Regimes und kriegsbeteiligte Mächte verantwortlich gemacht, was in Syrien, Libanon und Irak zu Protesten führt. «#SRFglobal» fragt: Wohin führt die neue Revolte? Zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung für die arabischen Bevölkerungen? Oder lässt sich der Krieg in Syrien wenigstens einfrieren?

Moderator Sebastian Ramspeck analysiert die Lage mit:

  • Natalie Amiri, ARD-Expertin für den Nahen und Mittleren Osten;
  • Mark Farha, Nahost-Experte; und
  • Waad Al-Kateab, syrische Filmemacherin.

Ausstrahlung: Donnerstag, 2. Juli 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 2. Juli 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/srfglobal

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren