angle-left «#SRFglobal»: Böse Frauen
Information

«#SRFglobal»: Böse Frauen

Eine Frau entscheidet sich automatisch für das Gute und engagiert sich für die Opfer. So lautet noch immer das vorherrschende Rollenbild. Die französische Journalistin Cécile Calla schreibt, Frauen können genauso für das Böse einstehen, Gewalt in Kauf nehmen und unmenschlich sein wie Männer. Moderator Florian Inhauser empfängt sie im Studio von «#SRFglobal».

#SRFglobalModerator Florian Inhauser2015

Eine Frau entscheidet sich automatisch für das Gute, so das Vorurteil. Tun Frauen das Gegenteil, werden sie als «Anti-Heldinnen», «Hexen» oder «Hyänen» beschimpft. Florian Inhauser empfängt die französische Journalistin Cécile Calla im Studio von «#SRFglobal». Mit ihr und den Korrespondentinnen und Korrespondenten in Paris und in New York bespricht er Fälle aus Deutschland, Frankreich und den USA. 

Ausstrahlung: Donnerstag, 5. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 5. März 2020, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/srfglobal

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren