angle-left «SRF Musikwelle Brunch»: Mir wurde der Stecker gezogen
Unterhaltung

«SRF Musikwelle Brunch»: Mir wurde der Stecker gezogen

Zu Gast bei Dani Häusler ist Musiker Marc Pircher, der über die Coronakrise, grosse Veränderungen und sein neues Album spricht. SRF Musikwelle lädt jeden Sonntag zum «SRF Musikwelle Brunch» ein und präsentiert eine Stunde lang variantenreiche Musik.

Musikwelle Brunch Logo

Auch bei Marc Pircher lief durch die Corona-Krise von einem Tag auf den anderen nichts mehr. Kurz vorher trennte er sich von seiner Familie und kam zur neuen Partnerin in die Schweiz.

Rückblickend ist er richtiggehend dankbar für diesen Unterbruch: «Ich habe viel reflektiert und werde mein Leben entschleunigen!». Diese bewusste Entscheidung hat auch mit seinem Sohn Luis zu tun – er will weiterhin viel Zeit mit ihm und seiner neuen Familie verbringen.

Anfang Juli ist sein neues Album «Die Herzen zum Himmel» erschienen. Dort bleibt er seinem Motto treu: Nebst viel Marc Pircher bietet auch dieses Album wieder viele Überraschungen. Neue eigene Lieder, aber auch Kompositionen und Texte von befreundeten Künstlern machen ein homogenes Ganzes. Zusammengefügt unter dem Titel: «Die Herzen zum Himmel».

Marc Pircher hofft, dass seine Auftritte wieder Fahrt aufnehmen. Radio- und Fernsehauftritte laufen schon wieder fast normal, Konzerte befinden sind noch in Planung. Er ist aber überzeugt, dass er spätestens im nächsten Mai wieder in die grossen Hallen kann, dann feiert er nämlich sein 30-jähriges Bühnenjubiläum.

Ausstrahlung: Sonntag, 11. Juli 2021, 11.03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 11. Juli 2021, 11.03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/radio-srf-musikwelle

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren