angle-left «SRF bi de Lüt – Ein Manu für alle Fälle»: Manu Burkart beim Stuntman
Unterhaltung

«SRF bi de Lüt – Ein Manu für alle Fälle»: Manu Burkart beim Stuntman

Im freien Fall vom SRF-Dach springen, oder mit einem Auto über eine Rampe in Kartonschachteln fliegen. Das sind zwei Stunts, die Comedian Manu Burkart in der zweiten Sendung von «SRF bi de Lüt – Ein Manu für alle Fälle» wagt. Alles unter der Leitung von Hollywood-Stuntman Oliver Keller.

SRF bi de Lüt - Ein Manu für alle Fälle Folge 2Manu Burkart beim Stuntman Manu Burkart (l.)während den Dreharbeiten kurz vor dem Stunt. 2021

Eigentlich, so sagt Manu Burkart, macht er seine Stunts seit Jahren selbst. Viel lernen könne er bei Stuntman Oliver Keller sowieso nicht. Doch weit gefehlt. Oliver Keller, der jahrelang in Hollywood für die grossen Filme Stunts gemacht hat, ist zurück in der Schweiz und bringt den Comedian an seine Grenzen.

Der zweite Roadtrip von Manu Burkart ist actiongeladen und voll mit packenden Aufnahmen von fliegenden Autos und springenden Menschen. Und es zeigt sich, Manu Burkart kommt an seine Grenzen.

Ausstrahlung: Freitag, 27. August 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 27. August 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/srfbideluet

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren