angle-left «sportpanorama» mit den Schweizer Curlerinnen
Sport

«sportpanorama» mit den Schweizer Curlerinnen

Die Schweizer Curlerinnen stehen unter Druck. Sie wollen von den Europameisterschaften in Schweden mit Edelmetall zurückkehren. Weitere Themen bei Paddy Kälin: Der frisch operierte Trainer der Rapperswil-Jona Lakers und giftiges Wachs im Nordischen und Alpinen Skisport.

Paddy Kälin Moderator SRF Sport

Die Last der Favoritinnen
Seit die Schweizer Curlerinnen mit Skip Silvana Tirinzoni im März an der Weltmeisterschaft Gold gewonnen haben, gelten für das Team andere Massstäbe. Von den Europameisterschaften in Schweden wollen sie erneut mit Edelmetall heimkehren, vorzugsweise mit der Goldmedaille. Wie geht das Team mit dem Druck um, wenn nur das Beste gut genug ist?

Mit der Niere des Bruders
Der Trainer der Rapperswil-Jona Lakers, Jeff Tomlinson, litt an einer tödlichen Nierenkrankheit. Er hat nur überlebt, weil sein Bruder ihm eine Niere gespendet hat. Am Samstag will er erstmals wieder an der Bande stehen und sein Team coachen. Erholt Tomlinson sich rechtzeitig von der Operation und wann ist er wieder stark genug für das kräfteraubende Eishockeygeschäft?

Giftiges Wachs
Die Europäische Union sorgt bei Nordischen und Alpinen Skisportlerinnen und Skisportlern für Unruhe. Ab Sommer 2020 sind in der EU Wachse verboten, die Fluoridverbindungen enthalten, die den Boden vergiften können. Ein folgenschweres Verbot für alle, die auf schnelle Latten angewiesen sind. Der internationale Skiverband FIS muss das Verbot umsetzen. Doch wie soll er kontrollieren, dass niemand mit dem verbotenen Wachs unterwegs ist? Was sagen Schweizer Serviceleute, Wachshersteller und der Schweizerische Skiverband dazu?

Ausstrahlung: Sonntag, 24. November 2019, 18.30 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 24. November 2019, 18.30 Uhr, SRF zwei

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sportpanorama

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren