angle-left «sportpanorama» mit Fussballtrainer Mauro Lustrinelli
Sport

«sportpanorama» mit Fussballtrainer Mauro Lustrinelli

Mauro Lustrinelli übernahm vor zwei Jahren das Amt als Cheftrainer der Schweizer U21-Fussball-Nationalmannschaft. Lustrinelli ist am kommenden Sonntag zu Gast bei Sascha Ruefer in «sportpanorama». Aussderdem: Spitzensport und der Shutdown. Und: Abschied des Marathonläufers Christian Kreienbühl.

Sascha Ruefer Moderator SRF Sport 2018

U21-Nati-Coach hat das Siegen gelehrt
Mit einer Bilanz von acht Siegen aus acht Spielen spielte das U21-Nationalteam von Mauro Lustrinelli bisher eine perfekte EM-Qualifikation. Die letzte Niederlage in einem Ernstkampf datiert vom 16. Oktober 2018. Lustrinelli erzählt «sportpanorama», wie er seine Mannschaft so stark gemacht hat.

Spitzensportler und der Shutdown
Entgegen erster Vermutungen sind viele Athletinnen und Athleten in einem körperlich guten Zustand aus dem Shutdown gekommen. Das beweisen die starken Leistungen der vergangenen Monate. Was sind die Gründe und was bedeutet das für die Zukunft?

Ein Abschied in Zeiten von Corona
Christian Kreienbühl gehört zu den besten Marathonläufern der Schweiz. Jetzt hat der Drittplatzierte der Europameisterschaften in der Teamwertung von 2014 genug. Am Sonntag schnürt er ein letztes Mal seine Laufschuhe als Profiläufer. Eine Reportage zum Abschied unter Corona-Vorzeichen.

Ausstrahlung: Sonntag, 18. Oktober 2020, 19.00 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 18. Oktober 2020, 19.00 Uhr, SRF zwei

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sportpanorama

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren