angle-left «SommerLacher»: Stefan Büsser – Querschnitt aus «Au(r)a»
Unterhaltung

«SommerLacher»: Stefan Büsser – Querschnitt aus «Au(r)a»

Stefan Büsser ist ein Quasler, er ist Radiomoderator und zugleich Komiker, er ist Stand-upper und berühmt dafür. Seine Geschichten beginnen im Alltag und enden mit einem begeisterten Publikum.

Sommer Lacher Stefan Büsser

Die Schweiz hat eine lebendige Kabarett- und Comedyszene mit vielen guten Kabarettisten und Komikern, Humoristen und Clowns. 

Im Jahr 2011 war Stefan Büsser mit seinem ersten Soloprogramm «Der Büsser» unterwegs. Zwei Jahre später folgte sein zweites Programm «Au(r)a», mit dem er bis 2017 durch die Schweiz tourte. Büsser besticht durch sorgfältige Beobachtungen aus seinem und dem Alltag wildfremder Leute, die er witzig verpackt. Daneben hat er als «Bachelor-Basher» längst Kultstatus erreicht – seine Follower in den sozialen Medien würden Hallen füllen. Mittlerweile ist er mit seinem dritten Programm «Masterarbeit» unterwegs. Der Zusammenschnitt von «Au(r)a» zeichnet sich durch seine gut erkennbare Beobachtungsgabe aus: Weil er aufgrund seiner Krankheit jedes Jahr einen längeren Spitalaufenthalt auf sich nehmen muss, ist er mit den Abläufen dort bestens vertraut. Also kein Wunder, dass er sich auch darüber lustig macht.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 15. August 2019, 22.25 Uhr, SRF 1

Sender

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren