angle-left «Signes»: In der Stadt der Gehörlosen
Kultur

«Signes»: In der Stadt der Gehörlosen

Die südfranzösische Stadt Toulouse hat sich im Laufe der Zeit als Kulturhauptstadt und Kompetenzzentrum für Gehörlose etabliert. Carole Prekel ist für «Signes» in die «Stadt der Gehörlosen» gereist. Sie hat aussergewöhnliche Menschen getroffen und bereichernde Entdeckungen gemacht.

Signes In der Stadt der Gehörlosen In der Stadt der Gehörlosen – Toulouse

Begonnen hat diese Geschichte im Bildungswesen: Toulouse war die erste Stadt Frankreichs, in der der komplette schulische Bildungsweg in Gebärdensprache möglich wurde. Dieser Wandel zog viele Gehörlose an und einige begannen, innovative Projekte zu entwickeln. Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren noch intensiviert. Inzwischen gibt es eine universitäre Theaterausbildung in Gebärdensprache, die Übersetzungsagentur Vice&Versa, die Buchhandlung L’Ouï-Lire und die Plattform SOS Surdus, die psychologische Beratungen in Gebärdensprache anbietet.

Ausstrahlung: Samstag, 31. Oktober 2020, 08.30 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 31. Oktober 2020, 08.30 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/signes

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren