angle-left «Signes»: Ein barrierefreies Dorf in Bali
Kultur

«Signes»: Ein barrierefreies Dorf in Bali

Bengkala ist ein kleines Bergdorf im Norden von Bali. Von den rund 3000 Einwohnern sind 43 gehörlos. Im Verhältnis ist das zwar 15-mal mehr als sonstwo auf der Welt, aber die Gehörlosen stellen auch hier eine klare Minderheit dar. Dennoch sind sie voll integriert. Eine Reportage von Laurent Valo.

Schulstunde mit Gebärdensprachdolmetscher

Ausgrenzung ist für die Dorfgemeinschaft keine Option. Die Hörenden beherrschen die Gebärdensprache und die Primarschule ist im wahrsten Sinne des Wortes zweisprachig. In Bengkala scheint es tatsächlich keine Sprachbarriere zu geben. Ist das wirklich so? Laurent Valo wollte es für «Signes» genau wissen. Er ist nach Bali gereist und hat eine Woche am Dorfleben teilgenommen.

Ausstrahlung: Samstag, 25. Januar 2020, 08.40 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 25. Januar 2020, 08.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/signes

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren