angle-left «Samstagsrundschau»: Bundesrat Berset zu steigenden Ansteckungszahlen
Information

«Samstagsrundschau»: Bundesrat Berset zu steigenden Ansteckungszahlen

Die Zahlen der Neuansteckungen mit dem Coronavirus steigen in der Schweiz wieder an. Hat der Bundesrat die Corona-Restriktionen zu rasch gelockert, wie das die wissenschaftliche Taskforce des Bundes kritisiert? Alain Berset nimmt bei Eveline Kobler Stellung zur Kritik, zu den steigenden Fallzahlen und zur neuen Corona-App.

Samstagsrundschau Radio SRF 4 News Logo

Lange wurde Gesundheitsminister Alain Berset vor allem gelobt für seine Krisenpolitik. Doch nun wird Kritik laut: Der Bundesrat habe die Corona-Massnahmen zu rasch zu stark gelockert, sagt ausgerechnet Martin Egger. Er leitet die wissenschaftliche Taskforce des Bundesrates.

Eggers Kritik: Die Schweiz sei noch nicht bereit für die Lockerungen, weil sie noch nicht im Stande sei, die Ansteckungsketten zügig und konsequent nachzuverfolgen. Das wäre aber essenziell, um die Pandemie unter Kontrolle zu halten.

Und tatsächlich steigen nun die Zahlen der Ansteckungen mit dem Coronavirus in der Schweiz wieder an. Verspielt der Bundesrat also gerade die hart erarbeitete, gute Pandemie-Situation in der Schweiz?

Moderatorin Eveline Kobler fragt in der «Samstagsrundschau» live beim Gesundheitsminister Alain Berset nach.

Ausstrahlung: Samstag, 27. Juni 2020, 11.30 Uhr, Radio SRF 1, 18.30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und 19.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 27. Juni 2020, 11.30 Uhr, Radio SRF 1, 18.30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und 19.33 Uhr, Radio SRF 4 News

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/samstagsrundschau

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren