angle-left «Samschtig-Jass»: Wer wird Jasskönig 2019
Unterhaltung

«Samschtig-Jass»: Wer wird Jasskönig 2019

Der letzte «Samschtig-Jass» steht ganz im Zeichen der Könige. Die drei besten Jasser des vergangenen Jahres machen den Jasskönig 2019 unter sich aus. Den Jasstisch komplettiert der amtierende Schwingerkönig und Sportler des Jahres Christian Stucki. Musikalisch sorgen die Calimeros für Stimmung.

Samschtig-Jass Der letzte «Samschtig-Jass» des Jahres steht ganz im Zeichen der Könige. Die drei besten Jasser des vergangenen Jahres machen den Jasskönig 2019 unter sich aus. Den Jasstisch komplettiert der amtierende Schwingerkönig Christian Stucki.v.l. Moderator Reto Scherrer, Christian Stucki und Jass-Schiedsrichter Jörg Abderhalden

Yannic Loritz aus Widnau mit drei, Stefan Locher aus Zürich ebenfalls mit drei sowie Markus Giger aus Lichtensteig mit vier Differenzpunkten spielen um den Titel «Jasskönig des Jahres 2019» und um den Jahres-Jackpot von 15'000 Franken. Ganze fünf Mal war nach drei Differenzler-Jassrunden ein prominenter Jasser der Sieger und holte die legendäre Jasstrophäe.

Ein Wörtchen um den Sieg mitreden wird auch der amtierende Schwingerkönig und Sportler des Jahres Christian Stucki, der für einen guten Zweck spielt und weiss, wie man seine Gegner aufs Kreuz legt.

Und natürlich darf in der königlichen Sendung auch die Musik nicht fehlen: Kurz vor Jahresende sorgt die Party-Band Calimeros mit ihrem neuen Titel «Endlos Liebe» für die passende Silvesterstimmung.

Ausstrahlung: Samstag, 28. Dezember 2019, 18.40 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 28. Dezember 2019, 18.40 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/samschtigjass

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren