angle-left «Rundschau»: Riskantes SVP-Spiel, Das Leiden der Männer, Bundestagswahl
Information

«Rundschau»: Riskantes SVP-Spiel, Das Leiden der Männer, Bundestagswahl

Die SVP hat Zulauf von Massnahmenskeptikerinnen und -skeptikern. Moderator Dominik Meier ist im Gespräch mit einem Neumitglied der SVP. Weiter: Blick in angeschlagene Männerseelen. Und: Der Metzger und die Bundestagswahl.

Dominik Meier Moderator Rundschau 2020

Riskantes SVP-Spiel: Flirt mit Impfgegnerinnen und -gegnern
Die Schweizerische Volkspartei SVP kämpft als einzige Bundesratspartei gegen die Zertifikatspflicht und das Covid-19-Gesetz. Damit punktet die grösste Partei der Schweiz in der Szene der Massnahmenkritikerinnen und -kritiker. Hunderte sind der SVP neu beigetreten. Es gibt aber auch Austritte. Eine Zerreissprobe für die SVP? Das wollen wir auch vom obersten Strategen der Partei wissen. Im «Rundschau»-Interview stellt sich alt Bundesrat Christoph Blocher den Fragen von Dominik Meier.

Leidende Männer: Die Opfer der Frauenbewegung
Mit der Frauenbewegung sind Männer und ihre Rollen auf dem Prüfstand. Einige fühlen sich missverstanden und benachteiligt. Der Vorwurf: Die Frauenbewegung kippe ins Extreme. Es herrsche eine Über-Bevorzugung der Frau. Eine «Rundschau»-Reporterin ist in die leidende Männerseele eingetaucht.

Wer wird Bundeskanzlerin oder Bundeskanzler? Mitten im deutschen Wahlkampf 
Joachim Lederer ist Metzger in Weil am Rhein. Er weiss nicht, für wen er bei der Bundestagswahl stimmen soll: für den glücklosen Laschet, den zaudernden Scholz oder die unerfahrene Baerbock? Metzger Lederer ist wie so viele im Land unentschlossen. Die «Rundschau» begleiten ihn zu den Spitzenkandidaten im Wahlkampf-Endspurt.

Ausstrahlung: Mittwoch, 22. September 2021, 20.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 22. September 2021, 20.10 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rundschau

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren