angle-left «Rundschau»: Neuer Kampfjet, Pushbacks, Skrupellose Unternehmer, Wölfe auf der Alp
Information

«Rundschau»: Neuer Kampfjet, Pushbacks, Skrupellose Unternehmer, Wölfe auf der Alp

Ein US-Kampfjet für die Armee? Der Widerstand gegen den Vorschlag von Viola Amherd. Dann: Die «Rundschau» dokumentiert illegale Ausschaffungen von Kindern, Alten und Schwangeren an der kroatischen Grenze. Zudem: Das Problem der Konkursreiterei. Und: Mit Hightech und Zäunen gegen den Wolf. Dominik Meier moderiert die Sendung.

Dominik Meier Moderator Rundschau 2020

Amherd will den Ferrari: Seilziehen um den neuen Kampfjet
Die Vorabmeldung der «Rundschau» hat hohe Wellen geschlagen: Verteidigungsministerin Viola Amherd will mit dem F-35 den politisch umstrittensten Kampfjet kaufen. Zu stark habe der US-amerikanische Tarnkappen-Jet abgeschnitten im Testverfahren, als dass ihn die Bundesrätin hätte übergehen können. Das sagen Insider zur «Rundschau». Ein überraschender Vorentscheid und seine Folgen.

Illegal ausgeschafft: «Pushbacks» von Frauen und Kindern an EU-Aussengrenze
Kinder, Alte, Schwangere: Verletzliche Asylsuchende werden von der kroatischen Polizei nach Bosnien zurückgeschafft – illegal und laut den Betroffenen mit Gewalt. Das zeigen neue Aufnahmen der «Rundschau». Seit mehreren Jahren berichten Menschenrechtsorganisationen und Journalistinnen von sogenannten Pushbacks an der EU-Aussengrenze. Erstmals dokumentiert die «Rundschau» nun die illegale Ausschaffung von besonders verletzlichen Menschen. Ylva Johansson, EU-Kommissarin für Migration, bezeichnete solche Deportationen gegenüber SRF letztes Jahr als inakzeptabel – Kroatien müsse Antworten liefern. Nun nimmt sie erneut im Interview Stellung. Derweil blockiert Kroatien einen offiziellen EU-Bericht zur Aufklärung dieser illegalen Praxis.

System Konkurs: Unternehmer ohne Skrupel
Ein Bauunternehmer aus dem Raum Basel sucht das schnelle Geld. Er zieht bei Firmen im Hintergrund die Fäden, die Unternehmen werden ausgehöhlt, um sie nachher in den Konkurs zu schicken. Die Masche hat System. Die sogenannte Konkursreiterei verursacht schweizweit finanzielle Schäden in dreistelliger Millionenhöhe und soll härter bekämpft werden.

Angst auf der Alp: Das Aufrüsten gegen den Wolf
Der Wolf breitet sich in der Schweiz weiter aus. Zum grossen Ärger vieler Bauern, die um das Leben ihrer Nutztiere fürchten. Manche sehen in der Ausbreitung des Wolfes gar den Untergang der Alpwirtschaft – sie rüsten mit Schutzmassnahmen auf: mit mehr Zäunen, Schutzhunden und GPS-Trackern. Hilfe bieten nun auch freiwillige Hirten. Die «Rundschau»-Reportage aus den Kantonen Graubünden und Glarus.

Ausstrahlung: Mittwoch, 23. Juni 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 23. Juni 2021, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rundschau

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren