angle-left «Rundschau»: Tourismus, Arztpraxen, Rassismus USA
Information

«Rundschau»: Tourismus, Arztpraxen, Rassismus USA

Neun indische Köche arbeiten normalerweise im Hotel Terrace in Engelberg. Diesen Sommer nicht, denn die Touristengruppen aus Indien bleiben aus. Die Coronakrise zeigt die Kehrseite des lukrativen Gruppengeschäfts. Ausserdem: Ein Unternehmer kauft reihenweise Arztpraxen. Und: Trumps Spiel mit dem Feuer. Nicole Frank moderiert die Sendung.

Nicole Frank Moderatorin Rundschau 2018

Zimmer frei: Corona-Misere im Gastgewerbe
Dort, wo sonst Hochbetrieb herrscht, bleiben diesen Sommer viele Hotelbetten leer. Die internationalen Gäste fehlen. Besonders getroffen sind Orte, wo man in Vergangenheit stark auf Touristengruppen aus dem Ausland gesetzt hat. Die «Rundschau» hat sich im eigentlichen Touristenmagnet Engelberg umgeschaut. 

Kampfzone Arztpraxis: Geschäft mit Hausärzten
Die Idee klingt gut: Ein Unternehmer kauft Hausärzten, die einen Nachfolger suchen, ihre Praxen ab. Ein Nachfolger wird platziert und die Praxis läuft weiter. Ein österreichischer Geschäftsmann mischt die Welt der Schweizer Hausärztinnen und Hausärzte gehörig auf. Die «Rundschau»-Recherche.

Pulverfass USA: Aufstand gegen Rassismus
«Letztendlich ist es ein Verbrechen, schwarz zu sein», sagt ein afroamerikanischer Demonstrant. Seit Tagen erschüttern Proteste die USA – ausgelöst vom Tod des Schwarzen George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis. 40 Städte haben Ausgangssperren verhängt. Und Präsident Trump giesst weiter Öl ins Feuer.

Ausstrahlung: Mittwoch, 3. Juni 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch, 3. Juni 2020, 20.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/rundschau

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren