null «Puls Spezial»: Schwierige Entscheidung für oder gegen Gehirnoperation

Information

«Puls Spezial»: Schwierige Entscheidung für oder gegen Gehirnoperation

Trotz jahrelanger Forschung bleibt Parkinson eine unheilbare Krankheit. «Puls Spezial» begleitet eine Betroffene, die sich einer einschneidenden Gehirnoperation unterzogen hat – ein Rückblick. Daniela Lager moderiert die Sendung.

Daniela Lager Moderatorin Puls 2020

Vor sieben Jahren hat «Puls» die parkinsonkranke Doris Wieland durch eine einschneidende Gehirnoperation begleitet. Bei der Operation werden Elektrosonden tief ins Hirn verpflanzt – dies bei wachem Zustand. Eine Heilung verspricht diese Operation nicht, aber eine Linderung der Symptome der unheilbaren Krankheit. In der Sendung «Puls Spezial» blickt Doris Wieland auf die Operation zurück: Wie hat sie sich für diesen Eingriff entschieden? Wie geht es ihr heute, hat es sich gelohnt? Und wie ist das für eine andere Parkinson-Betroffene, die eine solche Gehirnoperation um fast jeden Preis vermeiden will?

Ausstrahlung: Montag, 6. Dezember 2021, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 6. Dezember 2021, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/puls

Bilder

Informationen

Zurück