angle-left «Puls Spezial»: Dem Schnarchen ein Ende setzen – Was taugen Hightech-Helferlein?
Kultur

«Puls Spezial»: Dem Schnarchen ein Ende setzen – Was taugen Hightech-Helferlein?

Schnarchen bringt viele um den Schlaf. Was kann das nervende Geräusch reduzieren? «Puls» macht den Praxistest mit drei Paaren und schaut, ob die Hilfsmittel nach zwei Jahren noch wirksam sind. Ausserdem gibt es einen Live-Chat zum Thema Schnarchen. Moderatorin Daniela Lager führt durch die Sendung.

Daniela Lager Moderatorin Puls 2019

Schnarchstopp – Was taugen Schnarch-Gadgets?  
60 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen schnarchen. Die meisten davon zwar nicht krankhaft, aber sicherlich störend für die Partnerin oder den Partner. Was lässt sich dagegen tun? «Puls» testet mit drei Paaren Schnarch-Gadgets und schickt sie zum Spezialisten. 

Experten-Chat: Schnarchen
Was kann ich tun um mein Schnarchen zu reduzieren? Leide ich an einer Schlafapnoe? Zwei Schlafmediziner und ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt beantworten von 21.00 bis 23.00 Uhr die Fragen aus dem Publikum – live im Chat. 

«Hallo Puls» – Wieso weckt das eigene Schnarchen nicht?
Ursi Schoch stellt der «Puls»-Redaktion die Frage, die sich alle in der Bettruhe Gestörten auch schon gestellt haben: Wieso erwachen Schnarcherinnen und Schnarcher eigentlich nicht von ihrem eigenen Schnarchen? 

Zwei Jahre später – Endlich Ruhe im Schlafzimmer?
Schnarchen stört nicht nur die Bettruhe, es gefährdet auch den häuslichen Frieden. Haben die Schnarchstopp-Hilfsmittel bei den drei Versuchspaaren nachhaltig für Ruhe und Harmonie gesorgt? «Puls» zieht nach zwei Jahren Bilanz.

Ausstrahlung: Montag, 4. Oktober 2021, 21.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 4. Oktober 2021, 21.10 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/puls

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren