angle-left «Puls»: Ein Jahr Corona – Ein Ende in Sicht?
Information

«Puls»: Ein Jahr Corona – Ein Ende in Sicht?

Das Coronavirus prägt seit einem Jahr unser Leben. Alle wünschen sich ein Ende herbei. Doch ist in den nächsten Monaten überhaupt wieder an «Normalität» zu denken? «Puls» fragt Expertinnen und Experten nach ihren Prognosen und beleuchtet, was Impfungen und bessere Spitalbehandlungen ausmachen könnten. Daniela Lager moderiert die Sendung.

Daniela Lager Moderatorin Puls 2020

Australien – «Normalität» zu welchem Preis?
Seit Beginn der Pandemie hat Australien auf die Eliminierung von Covid gesetzt. Das Resultat: Kaum mehr Fälle im Land und ein fast normales Leben. Doch der Preis für diese Strategie ist hoch. Ein Schweizer in Sydney erzählt über seinen Alltag.

Immunität gegen das Virus – Bringt uns die Impfung dorthin?
Israel ist weltweit Spitzenreiter in Sachen Impfung. Erste Daten deuten auf eine Reduktion der Virenlast durch die mRNA-Impfstoffe hin. Was für eine Art von Immunität ist durch eine Impfung zu erwarten? «Puls» erklärt die verschiedenen Formen von Immunität.

Fokus Spital – Spitzenmedizin als Ausweg aus der Pandemie?
Dank Medikamenten und viel Forschung erzielen Spitäler bessere Behandlungsresultate auf den Covid-19-Stationen. Die Bedrohung der mysteriösen Lungenkrankheit aus der ersten Welle hat sich verändert. Man weiss unterdessen, wie therapiert werden muss. Doch können wir damit wirklich das Ende der Pandemie beeinflussen?

Ein Blick in die Kristallkugel – Wie lange dauert das noch?
«Puls» fragt Expertinnen und Experten, wie sich dieses Jahr der Pandemie entwickeln wird. Werden wir überhaupt wieder zurück zur Normalität finden?

Studio-Gast: Martin Ackermann
Als Science Task Force Präsident ist er am Puls der wissenschaftlichen Forschung.

Ausstrahlung: Montag, 22. Februar 2021, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Montag, 22. Februar 2021, 21.05 Uhr, SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/puls

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren