angle-left «Persönlich»: Zoe Haas trifft Oliver Fuchs
Unterhaltung

«Persönlich»: Zoe Haas trifft Oliver Fuchs

Zoe Haas ist die Gewinnerin der Ski-Abfahrt in Puy Saint-Vincent 1984 während Oliver Fuchs mit seiner Firma die Schweizer Athleten für Olympia ausstattet. Die zwei sportlichen Innerschweizer treffen sich am 25. August für «Persönlich» von Radio SRF 1 im Engel in Stans bei Dani Fohrler.

Persönlich Moderator Dani Fohrler

Zoe Haas ist in Kanada geboren. Bis sie sechs Jahre alt war, lebte sie zusammen mit ihren Eltern in einem Wohnwagen bei einer Waldlichtung. In der Schweiz kam sie ganz ohne Deutschkenntnisse in die Schule. Dank einer Sonderregelung in der Klosterschule Engelberg konnte sie als Teenager das Gymnasium absolvieren, trotz sehr vielen Absenzen wegen des Skisports. Ein unvergesslicher Erfolg gelang ihr im Skiweltcup 1984, als sie mit der Startnummer 37 die Abfahrt von Puy Saint-Vincent gewann.
Nachdem es die zweifache Mutter nach ihrer Sportlerkarriere mit einem Studium in Psychologie und Rechtswissenschaften versucht hatte, ging sie einen neuen Weg: Sie begann ein Lehrerstudium und schloss es mit über 50 Jahren ab. Seither arbeitet Zoe Haas als Lehrerin und unterrichtet in eine Klasse im 10. Schuljahr an der Berufsfachschule in Stans.

Oliver Fuchs sprudelt nur so vor lauter Ideen. Mit 27 Jahren hat er seine eigene Firma gegründet. Das Startkapital war klein. Es gab weder einen Businessplan noch sonst einen Plan. Ins Licht der breiten Öffentlichkeit katapultierte er sich 2004, als er mit seiner Firma die offizielle Bekleidung der Schweizer Athleten für die Olympiade in Athen entwarf. Es folgten drei weitere Ausstattungen für Olympische Spiele. Und viele weitere Ideen.
Neben sportlichen Aktivitäten arbeitet Oliver Fuchs in seiner Freizeit am liebsten im Wald. Als Waldbesitzer schätzt er die Energie des Waldes als Ort der Regeneration. Nach schwerer Krankheit ist ihm die Zeit im Wald noch wichtiger geworden als je zuvor.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 25. August 2019, live aus dem Hotel Engel in Stans ​​​ausgestrahlt. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung ist um 09.00 Uhr, die Sendung beginnt um 10.00 Uhr. Sitzplatzreservierungen sind nicht möglich. Es moderiert Dani Fohrler.

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Sonntag, 25. August 2019, 10.00 Uhr, Radio SRF 1

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/persoenlich

Bilder

Informationen

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren